• Tiere im Garten

Wen Vogeleltern füttern

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Vogeleltern
  • Brutvögel
  • Küken
  • Forschung
  • Nach­wuchs

Wen Vogeleltern fütternFoto: Fauna Press/Ardea

Manche Vogel­eltern bevor­zugen beim Füttern die schwächsten Küken, die auch am stärksten betteln. Andere da­gegen füttern bevorzugt die kräftigsten, auch wenn diese nur wenig betteln. Auf welche Signale die Eltern in welcher Form reagieren, hängt offen­bar vom Nahrungs­angebot des jeweiligen Brut­gebiets ab, das haben jetzt britische Forscher heraus­gefunden.

Bietet die Umgebung zuverlässig verfügbare Nahrungsquellen in hoher Qualität, machen sich die bedürftigsten Küken am stärksten bemerkbar und erhalten eine Extra­portion. Auf diese Weise kann die gesamte Brut üb­erleben. Bei schlechten und langfristig unsicheren Bedingungen ignorieren die Eltern die Bettel­signale und konzen­trieren sich auf die Ver­sorgung der größten Küken. Damit nehmen sie in Kauf, dass ein Teil der Brut stirbt, vermeiden aber den vollständigen Verlust des Nach­wuchses, erklären die Bio­logen im Fach­blatt „Nature Communi­cations”.

Quelle: Wissenschaft aktuell

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…