• Tiere im Garten

Vogelfutter selbst gemacht

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenvögel
  • Futter

Kalorienbomben selbst gemachtFoto: picture alliance/blickwinkel


Futter für hungrige Gartenvögel können Sie leicht selbst herstellen. Ein einfaches Basisrezept besteht aus zwei Teilen Rindertalg bzw. Pflanzenfett und einem Teil Weizenkleie. Erhitzen Sie das Fett, bis es schmilzt, und rühren Sie die Weizenkleie hinein. Dazu können Sie Samen wie Sonnenblumenkerne, Hanf- oder Mohnsamen geben. Damit die Masse auch bei Kälte nicht brüchig wird, fügen Sie einen Schuss Salatöl hinzu.

Als Futterglocken eignen sich z.B. alte Tassen oder Blumentöpfe, auch halbe Kokosnussschalen oder Joghurtbecher können Sie verwenden. Hier bohren Sie am besten vor dem Befüllen ein Loch in den Boden. Stecken Sie, genau wie bei den Töpfen, einen Zweig hindurch, der an beiden Seiten etwa 10 cm übersteht. An der einen Seite können Sie einen Draht oder eine Schnur zum Aufhängen befestigen – die andere dient den Vögeln als Landeplatz. Füllen Sie die warme Futtermischung hinein und lassen Sie sie vor dem Aufhängen kalt werden.

Quelle: Landesverband für Vogelschutz in Bayern

Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Feldsalat im Winter nicht düngen
• Keimsprossen von der Senfrauke
• Frisches Petersiliengrün auch im Winter

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Heidelbeeren in Sägemehl kultivieren
• Ein Exot im Obstgarten – die Kaki
• Mit der Anzucht von Andenbeeren beginnen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Trockenfäule an Oleander
• Blütenduft mitten im Winter
• Grüner Farn im Winter

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…