• Tiere im Garten

Vögel zieht es in die Stadt

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Vögel im Garten
  • Vogelarten
  • Stunde der Gartenvögel
  • NABU
  • LBV
  • Feldsperling
  • Haussperling
  • Amsel
  • Kohlmeise
  • Blaumeise
  • Star

Vögel zieht  es in die StadtFoto: Karl Dichtler/pixelio.de


Was man in unseren Gärten schon länger beobachten kann, ist jetzt offiziell: Immer mehr Vogelarten zieht es aus der freien Landschaft in die Städte! Das hat die „Stunde der Gartenvögel“ vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) bestätigt.

Bei den häufigsten Vögeln stehen fünf abnehmenden Arten 22 zunehmende Arten gegenüber. Die Zunahmen im Siedlungsraum stehen dabei oft im starken Gegensatz zu den Rückgängen in anderen Lebensräumen. Dies unterstreicht die wachsende Bedeutung von Gärten, Parks und natürlich auch Kleingartenanlagen als Rückzugsgebiete für die Natur. „Das Paradebeispiel hierfür ist der Feldsperling (Foto). Der ländliche Vetter des Haussperlings nimmt im Agrarland ab, in Städten und Dörfern dagegen konstant zu“, so Lars Lachmann, Vogelexperte des NABU. Der Feldsperling kam so das erste Mal in die Top Ten der häufigsten Vogelarten. Der Haussperling verteidigte Platz eins, gefolgt von Amsel, Kohlmeise, Blaumeise und Star.

Quelle: NABU

 


» Unsere Artikel zu "Vögel im Fokus"


Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…