• Tiere im Garten

Stadt-Hummeln geht es besser

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Hummel, Insekten, Erdhummel,. Nistkasten, Agrarlandschaft, Raps, Nektar, Pollen

HummelFoto: mauritius images/nature picture library/Alan Williams

In der Stadt lebt es sich besser als auf dem Land – zumindest als Dunkle Erdhummel (Bombus terrestris). Britische Forscher fingen Königinnen ein, ließen sie in Nistkästen einen Staat gründen und setzten die Kästen in städtischer Umgebung (Vororte und Innenstädte) bzw. auf dem Land aus. Das Ergebnis war eindeutig: Im städtischen Raum konnten die Völker größere Nahrungsvorräte sammeln und erzeugten mehr Jungköniginnen – im Schnitt 20 bis 30 Jungköniginnen pro Volk.
Sie wurden weniger von Parasiten befallen und überlebten länger als die „Land-Hummeln“.
Ein Grund für die schlechte Entwicklung in der Agrarlandschaft ist Nahrungsmangel. Dort ernähren sich die Hummeln vor allem von Raps, ist dieser verblüht, bleiben den Landbewohnern nicht mehr viele Nahrungsquellen. In den Versuchen konnten sie schon nach vier Wochen keine Vorräte mehr an Nektar und Pollen anlegen.
In vielen privaten Gärten und auf Kleingartenflächen blüht es hingegen reich und vielfältig bis in den Herbst. Eine schöne Bestätigung für Gartenfreunde – und ein Grund mehr, noch ein paar Herbstblüher für hungrige Jungköniginnen zu pflanzen.

grr

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Spitzkohl vorziehen
• Paprika aussäen
• Eine besondere Kultur – Spargelsalat

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Pflanzlöcher vorbereiten
• Rote Pusteln auf Ästen
• Zwergbaumtomate für den Anbau im Kübel

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Adonisröschen blüht im Schnee
• Beläge auf der Blumenerde
• Petunien rechtzeitig aussäen

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…