• Tiere im Garten

Neue Spinnenarten

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Insekten
  • Spinnen
  • Wespespinne
  • Zebraspinne
  • Tigerspinne

WespenspinneFoto: blickwinkel/G. Kunz

 

Vielleicht ist Ihnen im Garten ja auch schon eine gelb-weiße Spinne mit schwarzen Querstreifen aufgefallen. Das ist die Wespenspinne (Argiope bruennichi, auch Zebraspinne oder Tigerspinne genannt). Die Südeuropäerin war bis in die 1950er Jahre in Deutschland nur vereinzelt anzutreffen. Inzwischen besiedelt sie – begünstigt durch die Klimaerwärmung – sogar die nördlichen Bundesländer.

TigerspinneFoto: guy/Adobe Stock
Auch der Ammen-Dornfinger (Cheiracanthium punctorium) hat sich in den letzten Jahrzehnten neue Lebensräume in Deutschland sowie einen Platz in den Medien erobert. Eine Begegnung mit dieser Spinne kann nämlich unangenehm sein, da sie zu den wenigen mitteleuropäischen Arten gehört, deren Kiefernklauen menschliche Haut durchdringen können – ihr Biss ist mit einem Wespenstich vergleichbar. Sie erkennen sie am ehesten an ihren bis zu hühnereigroßen Gespinsten, die sie bei Gefahr verteidigt. Die Wespen­spinne dagegen ist für Menschen harmlos. Weitere Infos: https://atlas.arages.de

grr

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Spitzkohl vorziehen
• Paprika aussäen
• Eine besondere Kultur – Spargelsalat

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Pflanzlöcher vorbereiten
• Rote Pusteln auf Ästen
• Zwergbaumtomate für den Anbau im Kübel

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Adonisröschen blüht im Schnee
• Beläge auf der Blumenerde
• Petunien rechtzeitig aussäen

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…