• Tiere im Garten

Fleißige Bienen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Bienen
  • Ho­nig
  • Enzymen
  • Reduzierung
  • Wassergehaltes
  • Garten
  • Blütenbesuche

BienenFoto: mauritius images/imageBROKER/Jan Walter


2.000.000 Blüten müssen Bienen anfliegen, um ein Glas mit 500 g Ho­nig zu erzeugen. Doch damit ist die Arbeit für die Bienen längst nicht getan. Damit aus dem Nektar auch wirklich Honig wird, sind noch zahlreiche weitere „Arbeitsschritte“ nötig, wie etwa die Anreicherung mit Amino­säuren und Enzymen sowie die Reduzierung des Wassergehaltes.

Wenn Sie die Bienen bei ihrer „Arbeit“ unterstützen möchten, sollten Sie in Ihrem Garten für pollen- und nektarreiche Blüten sorgen. Dazu zählen etwa ungefüllt blühende Wildrosen (Foto), Löwenzahn, Kapuzinerkresse, Klee, Phazelia, Borretsch oder Senf. Dann essen Sie Ihr Honigbrot vielleicht auch mit einem besseren Gewissen. Denn wenn Sie einmal nachrechnen, sind für die ca. 20 g Honig auf ihrem Brot knapp 80.000 Blütenbesuche notwendig.

gvi

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…