• Pflanzenporträts

Wunderbaum – tödlich giftig

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Wunderbaum
  • Christus­palme
  • Wolfs­milch­ge­wächs
  • Gift

Wolfsmilchgewächs - SamenFoto: Buchter-Weisbrodt

Christus­palmeFoto: mauritius images/Garden World Images/Oscar D‘arcyVielfach heißt das als Christus­palme verbreitete Wolfs­milch­ge­wächs Ricinus communis auch Wun­der­baum, da es in einer Vegetationsperiode bis 3 m hoch wachsen kann. Im Winter erfriert Rizinus bei uns. Jetzt sind die auffallend hübsch gemusterten, boh­nen­gro­ßen Samen reif, die hochgiftige Stoffe enthalten.

Für Kinder sind bereits fünf, für Erwachsene zehn bis 20 Samen tödlich – je nach Körpergewicht. Folgen einer Vergiftung sind Übelkeit, blutiges Erbrechen, blutiger Durchfall, Nierenentzündung, Leberschäden und Kreislaufkollaps.

Das in den Samen enthaltene giftige Protein Ricin ist nicht fettlöslich und verbleibt nach dem Auspressen des Rizinusöles in den Pressrückständen. Nach Er­hit­zen und damit Entgiften ist dieses Rizinusschrot ein beliebter Dünger. Das Einatmen der Staubpartikel führt aber vielfach zu schweren Allergien im Bereich des Atmungsapparates.

Dr. Helga Buchter-Weisbrodt

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten NovemberIhr Hibiskus braucht eine Pause, und nicht win­ter­har­te Kübelpflanzen müssen ins Haus. Wie Sie sich aber auch Früh­lings­blü­ten in Ihre Wohnung holen können, erfahren Sie hier.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten NovemberJetzt ist die Zeit günstig, um Jostabeeren zu pflanzen. Bevor der Frost kommt, sollten Sie auch die Apfelernte beenden, danach können Sie noch etwas gegen den Apfel­wick­ler unternehmen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten NovemberWir sagen Ihnen, welche Spinatsorten Schnee und Eis trotzen und wie Sie Rettich oder Zuckerhut-Salat am besten ein­la­gern.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…