• Kleingartenwesen

Mehr Kleingärten für mehr Bestäuber

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Kleingarten
  • Bestäuber
  • Studie
  • Forschung

Bienenfreundlicher KleingartenFoto: picture alliance/Arco Images GmbH

Kleingärten locken mehr Bienen an als städtische Naturschutzflächen, Parks, Friedhöfe oder andere Grünflächen. Das ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern der Universität Bristol, die in vier Städten rund 360 Areale unter die Lupe nahmen. Demnach sind Kleingärten mit ihrem Blütenreichtum „Hotspots“ für Bestäuber.
Angesichts der zunehmenden Bedrohung der Tiere empfehlen die Forscher, die Flächen für Kleingärten zu vergrößern. „Kleingärten sind gut für die Bestäuber und die Menschen. Wenn ihre Zahl auch nur ein wenig erhöht wird, hätte das einen positiven Effekt auf die Bestäuber. Mit der richtigen Bewirtschaftung könnten Gärten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Bestäuber leisten“, so Katherine Baldock von der Uni Bristol.

sök

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Anzeige:
Finnia
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Schnittwerkzeuge pflegen
• Steinobst besser wenig schneiden
• Auf die Baumscheibe achten

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Gemüselager kontrollieren
• Artischocken aussäen
• Löwenzahn treiben

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Eingelagerte Dahlien kontrollieren
• Tillandsien zum Blühen bringen
• Ausgedienten Weihnachtsbaum verwerten

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische