• Gut zu wissen

Virusbefall mit Vorteil?

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Virus
  • Wirtspflanzen
  • Forschung
  • Gurken-Mosaikvirus
  • Bestäubung

Gurken-Mosaikvirus befallene TomatenpflanzeFoto: ClaraNila/FotoliaKönnte es sein, dass Wirtspflanzen sogar davon profitieren, wenn sie von Viren heimgesucht werden? Britische Forscher haben herausgefunden, dass vom Gurken-Mosaikvirus befallene Tomatenpflanzen häufiger von Hummeln angeflogen und somit in höheren Raten bestäubt werden als gesunde. Dabei orientieren sich die Insekten am Blütengeruch, der durch die Virusinfektion verändert wird. Einerseits schädigt das Virus die Pflanze durch Blattflecken und Kümmerwuchs, andererseits kann eine optimale Bestäubung zu mehr Früchten und Samen führen.

„Wenn eine Pflanze dem Virus ‚erlaubt‘, sich in ihr zu vermehren, bekommt sie als Gegenleistung die Mög­lich­keit, selbst mehr Nachkommen zu produzieren“, erklärt John Carr von der University of Cambridge den bei­der­sei­ti­gen Nutzen. So könnte es ein künftiges Zuchtziel werden, das Duftbouquet von Blüten für optimale Bestäubungsergebnisse gezielt zu verändern.

grr

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten DezemberErnten Sie bereits jetzt Porree samt Wur­zel­bal­len. Außerdem sollten Sie jetzt Steckrüben und Man­gold vor Frost schützen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten NovemberÄpfel geben beim Nach­rei­fen das Reifegas Ethy­len ab, daher sollten Sie regelmäßig das Obstlager lüften. Außerdem können Sie jetzt noch Obstbäume verpflanzen und Jo­han­nis­bee­ren verjüngen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten DezemberDamit Kamelien lange blühen, sollten Sie auf einen kühlen Standort achten. Achten Sie auch darauf, Christrosen in trockenen Wintern re­gel­mäßig zu gießen.

mehr…

Buchtipp: „Das Teepflanzenbuch“

Buchtipp: „Das Teepflanzenbuch“Auch in unseren Kli­ma­re­gi­onen wachsen Tee­pflan­zen. In „Das Tee­pflan­zenbuch“ stellt Franz-Xaver Treml Kräu­ter­tee­pflan­zen und ihre Wirkung vor.

mehr…

Saisonkalender für Obst und Gemüse

Saisonkalender für Obst und GemüseEs gibt etliche Gründe für den Genuss von Obst und Gemüse aus Frei­land­an­bau. Was gerade Saison hat, zeigt Ihnen ein Sai­son-Wandkalender, der auf Papier mit bis zu 15 % Lebensmittelreste-Anteil gedruckt ist.

mehr…