• Gut zu wissen

Stechmücken in Deutschland

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Arten
  • Mücken

StechmückenFoto: fotomarekka/Fotolia


51 Arten – hätten Sie gewusst, dass es so viele verschiedene Stechmücken in Deutschland gibt? Sogar mindestens 51, da bei Mücken lange Zeit wenig ge­forscht wurde und immer wieder neue Arten einwandern – wie die Asiatische Tigermücke (Bild). „Wir fliegen zum Mond, wissen aber nicht einmal, welche Mückenarten es in Deutschland gibt und welche Krankheiten sie übertragen könnten“, betont Dr. Ellen Kiel von der Universität Oldenburg, die mit ihrer Arbeitsgruppe über Stechmücken forscht.

Wenn Sie also wieder von den surrenden Plagegeistern umschwärmt werden, könnten Sie – vor der Selbstverteidigung – ja mal genauer hinschauen. Die Männchen der Stechmücken sind ohnehin harmlose Vegetarier – nur die Weibchen stechen zu, da sie Eiweiß und Eisen aus dem Blut benötigen, um Eier zu bilden.

grr

Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Feldsalat im Winter nicht düngen
• Keimsprossen von der Senfrauke
• Frisches Petersiliengrün auch im Winter

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Heidelbeeren in Sägemehl kultivieren
• Ein Exot im Obstgarten – die Kaki
• Mit der Anzucht von Andenbeeren beginnen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Trockenfäule an Oleander
• Blütenduft mitten im Winter
• Grüner Farn im Winter

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…