• Gut zu wissen

So lange sind Gemüsesamen haltbar

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Saatgut
  • Saatguttüten
  • Keimprobe
  • Samen
  • Keimfähig
  • Gemüse

Noch keimfähig?Foto: Flora Press/Meyer-Rebentisch

Sie wollen mit der Gemüseaussaat beginnen, stehen vor dem Karton voller bereits geöffneter Saatguttüten und den Gläsern mit selbst geerntetem Saatgut und fragen sich: „Sind die noch gut?“ Die einfachste Möglichkeit ist natürlich eine Keimprobe, also eine definierte Menge von Samen zum Keimen zu bringen, um zu sehen, wie hoch die Ausfallrate ist. Doch was tun, wenn nur wenige Samen übrig sind? Bei den Saatguttütchen lässt sich diese Frage schnell beantworten, auf der Rückseite finden Sie ein Abfüll- sowie ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Das bietet allerdings nur eine grobe Orientierung – bei optimaler Lagerung (trocken, unter 25 °C) sind viele Arten länger keimfähig. Bei den gängigsten Gemüsearten können Sie von folgenden Werten ausgehen:
2–3 Jahre: Dill, Feldsalat, Porree, Pastinake, Petersilie, Schnittlauch, Schwarzwurzel, Zwiebel
4–6 Jahre: Aubergine, Bohne, Artischocke, Chinakohl, Endivie, Erbse, Kohlarten, Möhre, Paprika, Radieschen, Rettich, Rote Bete, Salate, Spinat, Zucchini, Radicchio
Mehr als 6 Jahre: Gurke, Kürbis, Mangold, Melone, Sellerie, Tomate

gvi

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…