IT Conomic - Kolonie Easy
  • Gut zu wissen

Hummeln sind Höhenflieger

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Hummeln
  • Flughöhe

Hummeln im HöhenflugFoto: Fotolia.com, nixki/Fotolia.com

9000 Meter über dem Meeresspiegel – in der ex­trem dünnen Luft dieser Höhe können Hummeln noch fliegen! Ein aerodynamisches Meisterstück, denn je dünner die Atmosphäre, desto schwie­ri­ger ist es, durch Flügelschlag einen brauchbaren Auftrieb zu erzeugen. Im wahren Leben werden die pelzigen Insekten ihre experimentell bestimmte maximale Flughöhe jedoch kaum erreichen: Forscher bestimmten sie in Kammern, in denen sie den Druck-, aber nicht den Tem­pe­ra­tur­ab­fall in eisigen Höhen simulierten.

Hummeln sind HöhenfliegerFoto: Vitalii Hulai/Fotolia.comImmerhin: Im Gebirge sammeln Hummeln regelmäßig noch in 4000 m Höhe – das entspricht fast der Höhe des Matterhorns (Foto) – Nahrung. Das oben be­schrie­be­ne aerodynamische Potenzial brauchen sie ver­mut­lich, um in der schon recht dünnen Luft dieser Höhe Nektar und Pollenpakete transportieren zu können: Noch mit dem Doppelten ihres Körpergewichtes an Nahrung beladen, können Hummeln abheben.

ad

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2020

Gartenkalender 20190Der Gartenkalender 2020 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Birnen nachreifen lassen
• Herbstpflege für Beerensträucher
• Apfelsorten richtig lagern

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Endivien pflanzen
• Knoblauch pflanzen
• Weiches Bett für Kürbisse

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Hortensienblüten trocknen
• Bindestellen kontrollieren
• Kübelpflanzen nicht mehr düngen

mehr…