BMS
  • Gut zu wissen

Gefahr im Staub

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Hantavirus
  • Virus
  • Mäuse
  • Ratten
  • Spitzmäuse

RötelmäuseFoto: picture alliance/imageBROKER


Haben Sie nach dem Ausfegen Ihres Gartenschuppens hohes Fieber, Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen? Dann könnten Sie sich mit dem Hantavirus infiziert haben. Das Virus wird durch Mäuse (vor allem Rötelmäuse, Foto), Ratten oder Spitzmäuse übertragen, die den Erreger über Speichel, Urin und Kot ausscheiden. Garten­freunde können sich anstecken, wenn sie kontaminierten Staub einatmen.
Eine Infektion kann zu einer ernsthaften Erkrankung führen, deswegen ist es ratsam, beim Fegen von Räumen, in denen sich Mäu­se aufgehalten haben, einen Mundschutz zu tragen. Ein Grund zur Panik besteht aber nicht: Die Zahl der Infektionen in Deutschland ist rückläufig. 2018 haben sich knapp 180 Personen angesteckt. Außerdem kommt das Virus nur in bestimmten Regio­nen vor, wie Teilen Baden-Württembergs, dem Münsterland oder Nordwestmecklenburg.

Weitere Infos: www.rki.de/hantaviren

sök

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Anzeige:
Neudorff
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Radieschen in Sätzen säen
• Langtagsgemüse noch nicht aussäen
• Sonnenschutz fürs Gewächshaus

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Wein richtig schneiden
• Erdbeeren nicht mit hartem Wasser gießen
• Junischnitt und Juniriss

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Polsterstauden zurückschneiden
• Bunte Margeriten teilen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Schwester Christas Mischkultur

Schwester Christas MischkulturIn "Schwester Christas Mischkultur" lernen Sie, wie Sie Ihre Ge­mü­se­pflan­zen am besten kombinieren, damit sie eine reiche Ernte ein­brin­gen. Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt, mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Ausprobieren.

mehr…