BMS
  • Gut zu wissen

Bedrohte Wildbienen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Wildbienen
  • Wildbienenarten
  • Forschung

Zahntrost-SägehornbieneFoto: Erwin Scheuchl Zahntrost-Sägehornbiene (Melitta tricincta)

50 % aller einheimischen Wildbienenarten gelten als bedroht oder lokal bereits ausgestorben – im Gegensatz zu den Honigbienen, deren Anzahl vor allem von der Zahl der Imker abhängig ist. Die Ursachen dafür sind vielfältig – etwa der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln oder das Verschwinden von Lebensräumen. Vor allem aber finden viele Wildbienen in landwirtschaftlich intensiv genutzten Gebieten im Spätsommer zu wenig Nahrung.
Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München wiesen vor Kurzem nach, dass die Spezialisierung auf eine bestimmte Pflanze keinen Effekt auf die Gefährdung einer Wildbienenart hat, dagegen aber die Beschränkung auf einen bestimmten Lebensraum und eine – relativ kurze – Flugzeit erst im Spätsommer, wie etwa bei der Zahntrost-Sägehornbiene (Melitta tricincta).

sök

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Erdbeeren bei schwerem Boden auf Dämmen anbauen
• Sommerlichen Gehölzschnitt durchführen
• Warum Kirschen platzen

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Spinat auch im Sommer anbauen
• Bei Tomaten auf Bestäubung achten
• Gemüsebeete regelmäßig hacken

mehr…

Bücher über Wildbienen

Bücher über WildbienenFür alle, die es genau wissen wollen: Wir haben für Sie eine Auswahl von Bücher zum Thema Wildbienen zusammengestellt. Von Lexika bis zu Büchern über die Gestaltung eines „bienenfreundlichen“ Gartens.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Verblühte Stauden schneiden
• Staudensamen jetzt aussäen
• Narzissen können Sie jetzt teilen

mehr…