• Gut zu wissen

Bedrohte Wildbienen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Wildbienen
  • Wildbienenarten
  • Forschung

Zahntrost-SägehornbieneFoto: Erwin Scheuchl Zahntrost-Sägehornbiene (Melitta tricincta)

50 % aller einheimischen Wildbienenarten gelten als bedroht oder lokal bereits ausgestorben – im Gegensatz zu den Honigbienen, deren Anzahl vor allem von der Zahl der Imker abhängig ist. Die Ursachen dafür sind vielfältig – etwa der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln oder das Verschwinden von Lebensräumen. Vor allem aber finden viele Wildbienen in landwirtschaftlich intensiv genutzten Gebieten im Spätsommer zu wenig Nahrung.
Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München wiesen vor Kurzem nach, dass die Spezialisierung auf eine bestimmte Pflanze keinen Effekt auf die Gefährdung einer Wildbienenart hat, dagegen aber die Beschränkung auf einen bestimmten Lebensraum und eine – relativ kurze – Flugzeit erst im Spätsommer, wie etwa bei der Zahntrost-Sägehornbiene (Melitta tricincta).

sök

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Gartenkalender 2021

Gartenkalender 2021Der Gartenkalender 2021 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Obstbaumkrebs wegschneiden
• Beerensträucher verpflanzen
• Erdbeerreihen begrünen

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Knoblauch stecken
• Herbstaussaaten pflegen
• Rote Bete vorsichtig ernten

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Schmucklilien vor Frost schützen
• Pflanzzeit für Stauden
• Canna ausgraben und einlagern

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.