• Gartentechnik

Pflanzenbestimmen per Smartphone

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Pflanzenbestimmung
  • App
  • Smartphone
  • Digital
  • Bestimmungshilfe

Pflanzenbestimmung per AppWas blüht denn da? Überall in der Na­tur begegnen einem immer mal wieder Pflanzen, bei denen man nicht genau weiß, um was es sich handelt. Wofür früher ein dickes Bestimmungs­buch nötig war, genügt heute die  App „Flora Incognita“.

Sie wurde vom Max-Planck-Institut für Biochemie in Kooperation mit der TU Ilmenau entwickelt und als offizielles Projekt der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet. Etwa 2700 Pflanzenarten der mitteleuropäischen wild wachsenden Flora sind bereits in der App ent­hal­­ten. Darunter befinden sich auch zahlreiche Gräser und Farne – Pflan­zen, deren einzelne Arten nur schwer ohne Bestimmungshilfe aus­ein­an­dergehalten werden können. Einfach die Pflan­ze mit dem Smartpho­ne fo­­­tografieren und in Sekundenschnelle erhalten Sie einen Vorschlag zum Namen der Pflanzenart sowie einen ausführ­lichen Steckbrief. Die App ist kostenlos im Play Store für Android oder im App Sto­re für iOS erhältlich.
Weitere Infos: www.floraincognita.com

gvi

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühkartoffeln vorkeimen
• Sellerie aussäen
• Makiersaat mitsäen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Sonnenschutz an Stämmen
• Leimringe entfernen
• Stachel- und Johannisbeeren pflanzen

mehr…

Anzeige:
Grave Holzhäuser
Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar:
• Frühblüher mit Vlies schützen
• Knollenbegonien teilen
• Pelargonien zurückschneiden

mehr…