• Gartenpflege
  • Boden

Wertvoller Gartenboden

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenboden
  • Klimaschutz
  • Boden des Jahres

Boden des Jahres 2017Foto: Andreas Lehmann/bodenexponate.deSeit die Menschen in der Jungsteinzeit sesshaft wurden, bearbeiten sie Böden – da stehen Gar­ten­freun­de in einer langen Tradition. Ohne den Menschen gäbe es den Gartenboden nicht: Durch intensive Bearbeitung, Einbringen von organischem Material und zusätzliche Bewässerung wurden und werden Böden durch Menschen stark verändert. Im Bo­den­pro­fil ist das an der dunklen, humusreichen obersten Schicht erkennbar. In dem hohen Anteil organischer Substanz liegt auch die große Speicherfähigkeit für Kohlenstoff begründet: Gartenboden bindet drei- bis viermal so viel Kohlenstoff wie Waldboden und trägt somit zum Klimaschutz bei.

Das Kuratorium „Boden des Jahres“ hat nun ge­mein­sam mit dem Umweltbundesamt den Gartenboden (Hortisol) zum „Boden des Jahres 2017“ ernannt. Damit wird der Blick auf die wertvolle Ressource Boden ge­lenkt, auf seine Entstehung, Nutzung und auf Fak­to­ren, die ihn gefährden können.

grr

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten DezemberErnten Sie bereits jetzt Porree samt Wur­zel­bal­len. Außerdem sollten Sie jetzt Steckrüben und Man­gold vor Frost schützen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten NovemberÄpfel geben beim Nach­rei­fen das Reifegas Ethy­len ab, daher sollten Sie regelmäßig das Obstlager lüften. Außerdem können Sie jetzt noch Obstbäume verpflanzen und Jo­han­nis­bee­ren verjüngen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten DezemberDamit Kamelien lange blühen, sollten Sie auf einen kühlen Standort achten. Achten Sie auch darauf, Christrosen in trockenen Wintern re­gel­mäßig zu gießen.

mehr…

Buchtipp: „Das Teepflanzenbuch“

Buchtipp: „Das Teepflanzenbuch“Auch in unseren Kli­ma­re­gi­onen wachsen Tee­pflan­zen. In „Das Tee­pflan­zenbuch“ stellt Franz-Xaver Treml Kräu­ter­tee­pflan­zen und ihre Wirkung vor.

mehr…

Saisonkalender für Obst und Gemüse

Saisonkalender für Obst und GemüseEs gibt etliche Gründe für den Genuss von Obst und Gemüse aus Frei­land­an­bau. Was gerade Saison hat, zeigt Ihnen ein Sai­son-Wandkalender, der auf Papier mit bis zu 15 % Lebensmittelreste-Anteil gedruckt ist.

mehr…