• Gartenpflege
  • Ziergarten

Stauden-Pfingstrosen teilen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Stauden-Pfingstrosen
  • Pfingstrosen
  • Teilung

Stauden-Pfingstrosen teilenFoto: Flora Press/Edition PhönixEines vorweg: Sie müssen Ihre Stauden-Pfingstrosen nicht teilen. Im Gegensatz zu vielen anderen Stau­den­ar­ten über­altern Pfingstrosen auch nach vielen Stand­jah­ren nicht und müssen daher nicht regelmäßig durch Teilung verjüngt wer­den. Wenn Sie sie aber teilen wol­len, um sie an weiteren Stellen des Gartens anzusiedeln oder um Teilstücke zu ver­schenken oder zu tauschen, dann sollten Sie das im September erledigen. Graben Sie zuerst die komplette Staude vorsichtig aus und befreien Sie sie von anhaftender Erde. Um die wertvollen Rhizome nicht zu be­schä­di­gen, sollten Sie die Teilung mit einem scharfen Messer vornehmen und nicht mit dem Spaten. Schneiden Sie so, dass jedes Teilstück zwischen drei und sieben Triebknospen hat – so blühen die neuen Pflanzen bereits im Folgejahr. Die Teilstücke pflanzen Sie ganz flach ein, sodass die Triebknospen höchstens 2–3 cm mit Erde bedeckt sind. Nach der Pflanzung ist durch­drin­gen­des Wässern wichtig, und auch in den fol­gen­den Wochen sollten Sie auf einen gleichmäßig feuchten Boden achten. Eines noch zuletzt: Bei den verholzenden Strauch-Pfingstrosen funktioniert das Teilen nicht!

grr

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten DezemberDamit Kamelien lange blühen, sollten Sie auf einen kühlen Standort achten. Achten Sie auch darauf, Christrosen in trockenen Wintern regelmäßig zu gießen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten NovemberÄpfel geben beim Nach­rei­fen das Reifegas Ethy­len ab, daher sollten Sie regelmäßig das Obstlager lüften. Außerdem können Sie jetzt noch Obstbäume verpflanzen und Jo­han­nis­bee­ren verjüngen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten DezemberErnten Sie bereits jetzt Porree samt Wur­zel­bal­len. Außerdem sollten Sie jetzt Steckrüben und Mangold vor Frost schützen.

mehr…

Buchtipp: „Do it yourself im Garten“

Do it yourself im GartenIm Garten ist immer et­was zu tun, sei es ein neues Gartentor, eine Pergola, ein neu ge­stal­te­ter Sitzplatz oder „nur“ eine Staudenstütze. Wie Hobbygärtner solche Vorhaben selbst ver­wirk­li­chen können, zeigt das Buch „Do it yourself im Garten“.

mehr…