• Gartenpflege

Im Herbst oder Frühjahr umgraben?

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Boden
  • Umgraben
  • Bodenlockerung
  • Bodenbearbeitung
  • Lehmboden
  • Grabegabel
  • Sauzahn

Zeit für die BodenbearbeitungFoto: Ingo Bartussek/Adobe Stock

Jetzt im Herbst beginnt für viele Gartenfreunde die Zeit der Bodenbearbeitung. Unbestritten ist bei allen, dass eine Lockerung des Bodens notwendig ist. Uneinigkeit gibt es nur beim richtigen Zeitpunkt und der Methode: Ausschlaggebend ist vor allem die Bodenart. Bei leichten und humusreichen Böden reicht es in der Regel aus, wenn Sie diese im Herbst mit Grabegabel oder Sauzahn lockern. Bei schweren Lehmböden ist dagegen u.U. ein tieferes Umgraben oder Hacken nötig. Allerdings sollten Sie damit bis zum Winter oder zeitigen Frühjahr warten, wenn sich Regenwürmer und andere Bodenbewohner bereits in tiefere Bodenschichten zurückgezogen haben.

Bei schweren Böden spielt zudem die Witterung eine wichtige Rolle. Falls Sie mit einer Motorhacke arbeiten, sollten Sie den Boden nicht bearbeiten, wenn länger anhaltende Niederschläge vorausgesagt sind. Durch die sehr kleinkrümelige Struktur fehlen Zwischenräume. Dadurch kehrt sich die erzielte Auflockerung schnell in das Gegenteil um, indem aus der oberen Schicht eine „Betonschicht“ wird. Zudem werden Nährstoffe und feine Bodensedimente ausgeschwemmt und weggespült.

gvi

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Butterkohl bietet lange Erntezeit
• Schwebender Kräutergarten
• Kompostgabe bei Fruchtwechsel

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Beeren optimal ausreifen lassen
• Himbeeren zurückschneiden
• Birnbäume schneiden

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Halbreife Stecklinge schneiden
• Blumenwiese richtig mähen
• Heiße Füße bei Kübelpflanzen

mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegenüber Pflanzenkrankheiten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…