Volmary
  • Gartenpflege

- Anzeige - Gartenschutz und mehr – das ganze Jahr über

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartennetz
  • lampox
  • Gartenschutz
  • Schutznetz

Eine Frage, die sich eingefleischte Gartenfans und begeisterte Hobby-Gemüsezüchter jedes Frühjahr aufs Neue stellen: Wie bewahre ich meine Ernte bestmöglich vor Vogelfraß, Schädlingen oder Unrat? Wer nicht zur Chemiekeule greifen will und eine umweltfreundliche Variante bevorzugt, steht hier oft vor einer Herausforderung. 

Die beste Lösung? Eigentlich ganz einfach: Mit dem engmaschigen und individuell einsetzbaren Gartennetz von lampox erhalten Sie eine optimale Möglichkeit, Ihre liebevoll angebauten Errungenschaften erfolgreich zu schützen. Ganz gleich, ob es sich dabei um Pflaumen-, Kirsch- oder Pfirsichbäume, Gemüsebeete mit Radieschen, Bohnen und Salat oder Sträucher mit Himbeeren oder Brombeeren handelt. 

Und auch, wenn Sie Ihren neu ausgesäten Rasen schützend bedecken oder Laub und Unrat von größeren Flächen fernhalten möchten: Das Gartennetz von lampox ist immer die richtige Wahl – und punktet auch darüber hinaus mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten im gesamten Garten.

 

Perfekter Schutz für Ihren individuellen Bedarf

Ob Sie einen einzelnen Brombeerstrauch umspannen oder Ihr Gartenbeet großflächig bedecken möchten: Mit einer reißfesten Maschenweite von 12 x 12 mm bietet das Gartennetz von lampox einen zuverlässigen Schutz vor Schmutz und unerwünschten Eindringlingen. Unser Netz aus robustem Polypropylen in dezentem Schwarz zeichnet sich durch seine außerordentliche UV- und Witterungsbeständigkeit aus. So wird es zum langjährigen Begleiter durch alle Jahreszeiten.

Je nach Bedarf entscheiden Sie selbst, welche Netzgröße Sie benötigen: Dabei haben Sie die Wahl zwischen 4 x 5 m, 4 x 10 m oder, ganz neu im Sortiment, 4 x 3 m.

Die bereits im Lieferumfang enthaltenen robusten Erdhaken und Kabelbinder ermöglichen es Ihnen, Ihr Netz ganz individuell nach Ihrem Bedarf dort zu befestigen, wo es benötigt wird. 

 

Vielseitig begabt: Ein echtes Multitalent in jeder Lage

Den Sandkasten der Kinder vor Schmutz und Unrat schützen, die Katze vor dem Fall vom Balkon bewahren, den Gartenteich auch im Herbst blitzsauber halten: Rund um diese und weitere Herausforderungen finden Sie mit dem Gartennetz von lampox den perfekten Begleiter – und können sich in jeder Lage auf selbstverständlich zuverlässigen Schutz und maximale Sicherheit verlassen.

Saubere Sache: Der Koiteich
Kaum beginnen im Herbst die Blätter von den Bäumen zu fallen, stehen nicht nur Koi-Besitzer vor der Herausforderung, ihren Teich auch in der kälteren Jahreszeit sauber und sicher zu halten. 

Eine mögliche Lösung: Ein robustes Teichnetz wie das Gartennetz von lampox, das nicht nur Ihre Technik vor Laub und Unrat, sondern auch Kois und andere Fische vor vermehrten Bakterien schützt. 

Ob Sie das Netz straff über Ihren Teich spannen und somit den kühlen Herbstwind nutzen, um die Blätter vom Teich fernzuhalten, oder bei locker gespanntem Netz das herabfallende Laub regelmäßig per Hand aufsammeln: Das Koiteich-Netz macht Schluss mit verstopften Bodenabläufen und verschmutzten Filtern. Und Ihre Kois und Fische? Die freuen sich über ein herbst- und wintersicheres Zuhause.


Bewegung für die Kleinsten: Laufgitter für Kleintiere
Wir sind uns sicher: Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen oder auch Welpen würden sich für das Gartennetz von lampox entscheiden. Warum? Weil es ihnen einen sicheren Auslauf bei gleichzeitig großer Bewegungsfreiheit ermöglicht.

Die Handhabung ist denkbar einfach: Schneiden Sie Ihr Netz auf die richtige Höhe zu und befestigen Sie es mit den beiliegenden Erdankern und Kabelbindern an den von Ihnen gewünschten Stellen. So verschaffen Sie Ihren Kleintieren die größtmögliche Freiheit bei gleichzeitig optimalem Schutz. 

Übrigens: Das Laufgitter lässt sich nicht nur im Garten, sondern je nach Bedarf auch in Ihrem Innenbereich einsetzen. 


Mehr als nur ein Flügelschlag: Vogelvoliere nach Maß
Mit einer großzügigen Voliere bieten Vogel- und Papageienliebhaber ihren gefiederten Lieblingen eine perfekte Möglichkeit, ihre Flügel weit auszubreiten und das Gefühl maximaler Freiheit zu spüren. 

Warum sich das Gartennetz von lampox besonders gut für die Begrenzung der Voliere und damit für einen Einsatz als Vogelnetz eignet? Zum Beispiel, weil es mit seinem absolut witterungsbeständigen Material jeder Wetterlage standhält – oder weil es mit seiner schwarzen Farbe von Vögeln besonders gut durchsehen werden kann.  

Bieten Sie Ihren Vögeln beste Bewegungsmöglichkeiten – das Gartennetz von lampox unterstützt Sie dabei. 


 

Ihre Möglichkeiten auf einen Blick

Nutzen Sie das Gartennetz von lampox…

… zum Schutz Ihrer Ernte vor Vogelfraß oder Schädlingen,
… als Abdeckung für Ihren Sandkasten,
… als Auffangnetz für Laub und Unrat,
… zum Schutz Ihrer Fische im Gartenteich,
… als Fallschutz für Ihren Balkon,
… als Laufgitter für Kleintiere wie Hasen oder Meerschweinchen,
… als Begrenzung für Ihre großzügige Vogelvoliere.

Hier können Sie das lampox Gartennetz kaufen: zum Shop

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Erste Früchte entfernen
• Blindtriebe entfernen
• Eisenmangel an Obstgehölzen
mehr…

Schwester Christas Mischkultur

Schwester Christas MischkulturIn "Schwester Christas Mischkultur" lernen Sie, wie Sie Ihre Ge­mü­se­pflan­zen am besten kombinieren, damit sie eine reiche Ernte ein­brin­gen. Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt, mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Ausprobieren.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Schmackhafter Spitzkohl
• Bei schweren Böden auf Dämmen anbauen
• Gurkenwelke verhindern
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Vielfältige Duftpelargonien
• Entspitzen für mehr Blüten
• Steckholzpflege
mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.