BMS
  • Gartenpflege

- Anzeige - Dauerhafte Blütenfülle

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Balkonblumen
  • Kübelpflanzen
  • düngen
  • Dünger mischen
  • Düngerkonzentration
  • Dünger dosieren
  • Flüssigdünger
  • Mikroorganismen
  • Pflanzenstärkung

(c)Birchmeier Aquamix


Wenn Hobbygärtner zu Beginn der Saison Ihre Pflanzen in Beet und Kübel setzen, dann freuen sie sich über die üppige Blütenpracht. Leider hält diese nicht den ganzen Sommer über. Neben regelmäßigem Gießen ist auch das Düngen nach wenigen Wochen unerlässlich. Da die Erde ihre Nähstoffe verliert, benötigen die Pflanzen einen Dünger-Nachschub entsprechend ihrer Bedürfnisse. Geranien z.B. benötigen als Starkzehrer besonders viele Mineralien.

Beim Düngen greifen Pflanzenfreunde gern auf Flüssigdünger zurück, weil dieser mit dem Gießwasser ausgebracht werden kann. Das Anmischen in der Gießkanne ist jedoch umständlich und oft nicht präzise genug.

 

Birchmeier Aquamix


Abhilfe schafft der Aquamix von Birchmeier: Denn in dem praktischen Gerät wird der Dünger in vier möglichen Dosierungen dem fließenden Wasser beigemischt.

Entsprechend der Produktinformation wählt man mittels eines Stellringes die erforderliche Dünger-Konzentration von 0.2%, 0.5%, 1.0% oder 2.0%. So lassen sich alle handelsüblichen Flüssigdünger, Pflanzenstärkungsmittel oder auch Mikroorganismen präzise und sparsam ausbringen. Ein Liter Dünger z.B. reicht bei der Verdünnung von 0.2% für insgesamt 500 Liter Gießwasser.

Zum Gießen oder Nachspülen stellt man am Gerät die Neutralposition ein. Jetzt läuft reines Wasser ohne Düngerbeigabe mit einem kräftigen Durchfluss von ca. 14 l/ min (druckabhängig).




Anwendung

Das Handling ist denkbar einfach: Flüssigdünger einfüllen, Gartenschlauch mit universeller Steckverbindung anschließen, Wasserhahn aufdrehen und los geht’s: Das durchlaufende Wasser vermischt sich mit dem Flüssigdünger und dieser wird in der eingestellten Dosierung ausgebracht.


Birchmeier Aquamix


Noch mehr Tipps zum richtigen Düngen finden Sie hier: https://forum.birchmeier.com/tipps-zum-richtigen-duengen/

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Neudorff
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Radieschen in Sätzen säen
• Langtagsgemüse noch nicht aussäen
• Sonnenschutz fürs Gewächshaus

mehr…

Anzeige:
Volmary
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Wein richtig schneiden
• Erdbeeren nicht mit hartem Wasser gießen
• Junischnitt und Juniriss

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Polsterstauden zurückschneiden
• Bunte Margeriten teilen

mehr…

Anzeige:
Finnia
Schwester Christas Mischkultur

Schwester Christas MischkulturIn "Schwester Christas Mischkultur" lernen Sie, wie Sie Ihre Ge­mü­se­pflan­zen am besten kombinieren, damit sie gesund bleiben und eine reiche Ernte ein­brin­gen. Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt, mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Nachstellen und Ausprobieren.

mehr…