• Gartenpflege

Blütenpracht fürs Frühjahr

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Zwiebelblumen
  • Blu­men­zwie­beln
  • Tulpen
  • Nar­zissen
  • Krokus­se
  • Zierlauch
  • Märzen­becher
  • Schachbrettblumen

Blütenpracht fürs FrühjahrFoto: fluwel.deJetzt können Sie wieder beherzt zugreifen und beim Stecken Ihrer Zwiebelblumen etwas großzügiger sein – denn ab etwa Mitte November werden Blu­men­zwie­beln regel­mäßig zum Sonderpreis angeboten.

Der Hintergrund: Im August von den Ver­meh­rungs­fel­dern gerodet landen die Zwiebeln spätestens Anfang September in den Märkten. Zwar sind sie viele Wochen haltbar, jedoch nicht unbegrenzt. So gibt es jedes Jahr im Spätherbst einen Blumenzwiebel-Räu­mungs­ver­kauf.

Und die Qualität? Solange die Zwie­beln prall und fest sind und keinen Pilzbefall aufweisen, werden sie im nächsten Frühling problemlos aus­treiben und blühen. So können Sie auch noch im De­zem­ber Tulpen, Nar­zissen, Krokus­se, Zierlauch und Co. stecken. Einige Arten wie Märzen­becher oder Schachbrettblumen soll­ten Sie allerdings möglichst direkt im September stecken, da die Zwiebeln schnell eintrocknen.

grr

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten DezemberDamit Kamelien lange blühen, sollten Sie auf einen kühlen Standort achten. Achten Sie auch darauf, Christrosen in trockenen Wintern regelmäßig zu gießen.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten NovemberÄpfel geben beim Nach­rei­fen das Reifegas Ethy­len ab, daher sollten Sie regelmäßig das Obstlager lüften. Außerdem können Sie jetzt noch Obstbäume verpflanzen und Jo­han­nis­bee­ren verjüngen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten DezemberErnten Sie bereits jetzt Porree samt Wur­zel­bal­len. Außerdem sollten Sie jetzt Steckrüben und Mangold vor Frost schützen.

mehr…

Buchtipp: „Do it yourself im Garten“

Do it yourself im GartenIm Garten ist immer et­was zu tun, sei es ein neues Gartentor, eine Pergola, ein neu ge­stal­te­ter Sitzplatz oder „nur“ eine Staudenstütze. Wie Hobbygärtner solche Vorhaben selbst ver­wirk­li­chen können, zeigt das Buch „Do it yourself im Garten“.

mehr…