• Gartengestaltung

Licht- und Sichtschutz für den Garten

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Lichtschutz
  • Sichtschutz
  • Sonnenschirm
  • Markise
  • Sichtschutzwand
  • Ampelschirm
  • Lamellen
  • Bam­bus
  • Schilfrohr
  • Weidenruten
  • Beton
  • Kunststoff
  • Reet-Zaun
  • Einjährige Ranker
  • Schwarzäugige Susanne
  • Kletter­pflanzen
  • Spalier
  • Schlingpflanzen
  • Duftwicken
  • Feuerbohnen
  • Kapuzinerkresse
  • Prunkwin­de
  • Zier­kür­bis­
  • Feuerdorn
  • Buchen
  • Efeu
  • Weiden­ru­ten
  • Heckenfertigteile
  • Gabionen
  • Wildkräuter
  • Steingartenpflanzen
  • Sedum-Arten
  • Sonnenschutz
  • Sonnensegel
  • Faltpavillon
  • Pergolen
  • Wilder Hopfen
  • Blauregen
Sonnenschirme, Markisen und Sichtschutzwände

Ampelschirm MonteCarloFoto: Heinrich Zangenberg GmbH & Co.KG Der Ampelschirm MonteCarlo von Zangenberg lässt jede Bewegung mit sich machen

Ein Blick aus dem Wohnzimmerfenster des Neubaus macht deutlich: Im ersten Sommer sitzt die Familie im Garten auf dem Präsen­tier­teller. Bis frisch gepflanzte Bäume und Sträucher groß genug sind, ist in neu angelegten Grünflächen der Licht- und Sichtschutz ein wichtiges Thema. Aber nicht nur dort, auch in einem bestehenden Garten können durch Fällarbeiten oder Krankheiten von Pflanzen Lücken entstehen, die aus schattigen Plätzen plötzlich heiße Sonneninseln machen oder zu viel Durchblick gewähren.

Die meisten Gärten sollen ein bisschen was von einem Nest haben. Schließlich möchte man es sich nach der Arbeit im Freien ungestört gemütlich machen. Um sich vor neugierigen Blicken zu schüt­zen, muss ein Sichtschutz her. Und je nach Ausrichtung von Balkon, Terrasse oder dem Sitzplatz im Garten leisten Markisen, Sonnen­schir­me, -segel und Co. gute Dienste vor einer allzu intensiven Sonneneinstrahlung. In beiden Bereichen ist die Auswahl sehr groß.


Sichtschutzzäune in großer Materialauswahl

Reet-Zaun von Tetzner & JentzschFoto: epr/Tetzner & Jentzsch Friesisch schön und gleichzeitig stabil sind die Reet-Zäune von Tetzner & Jentzsch Neben schlichten Lamellen-Holzelementen können Sichtschutz-Zaunprofile auch aus vielen anderen Ma­te­ri­a­lien bestehen. Zum Einsatz kommen etwa Bam­bus, Schilfrohr, geflochtene Weidenruten, Beton, Kunst­stoff oder pflegeleichte Verbundwerkstoffe.

Je dichter die Zaunprofile sind, umso mehr bewahren sie zwar vor ungewollten Einblicken, geben aber gleichzeitig auch dem Wind eine große Angriffsfläche. Die Verbindungen der Ele­mente müssen deshalb ent­sprechend stabil ausgeführt werden.

Das Gleiche gilt für die Verankerung der Pfosten. Rei­chen für einen leichten Bambuszaun in den Boden getriebene Erdspieße, werden für schwerere Sicht­schutz-Zaunprofile zum Teil Betonfundamente zur Fixierung benötigt. Bei allen Varianten bleiben nach der Montage neugierige Blicke direkt außen vor. Zu­sätz­lich lassen sie sich noch beranken.

Seite 1 von 4
Gartenkalender 2019

Gartenkalender 2019Der Gartenkalender 2019 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Zierkohl zum Essen
• Gemüse richtig lagern
• Beete mit Mulch bedecken

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Die richtige Sortenwahl bei Kirschen
• Neue Bäume nicht auf müden Boden pflanzen
• Jetzt schon das Veredeln planen

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Gräser aus der herbstlichen Kübelbepflanzung auspflanzen
• Eine dauerhafte Bepflanzung für Kübel
• Den letzten Rasenschnitt vornehmen

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…