• Gartengestaltung

Farbenspiele mit Sommerblumen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Sommerblumen

SommerblumenFoto: SusaZoom/Adobe Stock

Durch Bäume und Sträucher hat Ihr Garten einen festen Rahmen, und auch Stauden besetzen ihre Standplätze meist mehrjährig. Ganz anders sieht es bei den einjährigen Sommerblumen aus: Mit ihnen können Sie Ihre Beete jährlich „überarbeiten“ und immer wieder mit neuen Arten und Farben experimentieren.
Dabei ist es sehr praktisch, dass Sie viele Sommerblumen im Frühling problemlos direkt ins Beet säen können – nur wenige Arten sollten Sie auf jeden Fall vorziehen. Lieben Sie z.B. warme, leuchtende Farben, könnten roter Klatschmohn und Schlafmützchen in Gelb und Orange das Richtige für Sie sein. Mögen Sie es hell und edel, sind weiße Spinnenblumen ein guter Tipp, und Liebhaber von Himmel und Meer sollten im nächsten Sommer keinesfalls auf Borretsch und Kornblumen verzichten.
Doch sorgen Sommerblumen im Beet nicht nur für eine schöne Optik: Vom Frühsommer bis in den Herbst hinein sind sie eine wertvolle Nahrungsquelle für Wildbiene, Schmetterling und Co.

Damit Sie Ihren nächsten Blütensommer rechtzeitig planen können, haben wir einen Aussaat- und Blühkalender einjähriger Sommerblumen für Sie vorbereitet – Sie finden ihn hier.

grr

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Schorfiges Laub entsorgen
• Neuer Platz für neuen Baum
• Winterschutz für Jungbäume

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Meerrettich ernten
• Spinat für die Winterernte
• Zuckerhut-Salat einlagern

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Pfingstrosen zurückschneiden
• Ruhephase für Hibiskus
• Wellnesskur für Zimmerpflanzen

mehr…