• Gartengenuss
  • Gemüsegarten

Vor dem Einfrieren blanchieren oder nicht?

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gemüse
  • Einfrieren
  • Blanchieren
  • Nährstoffgehalt
  • Vitamine
  • Haltbarkeit
  • Erbsen
  • Grüne Bohnen
  • Blumenkohl
  • Rosenkohl
  • Brokkoli

Frisch geerntet und sofort zubereitet ist Gemüse im Geschmack und Nährstoffgehalt unschlagbar. Gleichwohl frieren viele Gartenfreunde gerne einen Teil ihrer Ernte ein – und stellen sich vielleicht die Frage: Blanchieren oder roh einfrieren?


RosenkohlFoto: S_E/Fotolia


Beim Blanchieren werden Enzyme zerstört, die ansonsten den Vitaminabbau des Gefriergutes beschleunigen würden. So trägt diese Methode zum Erhalt der Vitamine bei und verlängert die Haltbarkeit in der Gefriertruhe. Zudem bleiben Farbe und Struktur des Gemüses stabil.

Verwenden Sie für das Blan­chie­ren sprudelnd kochendes Wasser, geben Sie das vorbereitete Ge­mü­se für zwei bis drei Minuten hinein und schrecken Sie es anschließend in Eiswasser ab. Jetzt müs­sen Sie es nur noch gut abtropfen lassen und portionsweise einfrieren. Klassiker für das Blan­chie­ren sind Erbsen, Grüne Bohnen, Blumen- und Rosenkohl sowie Brokkoli. Bei Möhren, Paprika und Tomaten bringt es hingegen keine Vorteile. Beachten Sie auch, dass sich die spätere Garzeit durch das Blanchieren um etwa ein Drittel verkürzt.

grr

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten JanuarBereits jetzt können Sie mit der Anzucht von Pap­ri­ka oder Sommerlauch beginnen. Außerdem ist die Zeit günstig, um Früh­beet­käs­ten zu bauen.

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten JanuarWie Sie kleinkronige Obst­bäu­me richtig schnei­den und was bei einem Flechtenbefall zu beachten ist, erfahren Sie hier.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten JanuarNoch ist im Ziergarten wenig zu tun, lediglich Begonien können schon ausgesät werden. Nutzen Sie daher die Zeit für einen Gartenrundgang.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den rich­ti­gen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schnei­den.

mehr…