• Gartengenuss

Grünkrautsprossen aus Kohlrabi

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Kohlrabi
  • Grünkrautsprossen

Grünkrautsprossen aus KohlrabiFoto: Jaksch


Wenn Ihnen der Anbau von Kohlrabi, trotz der kurzen Kulturzeit bis zur Ernte, zu lange dauert, empfiehlt sich die Kultur von Grünkrautsprossen. Die Mutter allen Grünkrauts ist die Gartenkresse, bei der die gesundheitlich hoch­wertigen Sämlinge bereits nach wenigen Tagen verzehrt werden.

Probieren Sie den Anbau von Grünkraut doch auch mal mit Kohlrabi. Das Saatgut hierfür wird in Gartencentern angeboten. Die Samen werden in eine kleine Schale mit einer dünnen Sub­strat­schicht dicht ausgesät, leicht angedrückt und angegossen. Bei warmen, hellen Kulturbedingungen (Fensterbrett) keimen die Samen bereits nach drei bis vier Tagen und sind nach einer Woche, mit Ausbildung der Keimblätter, erntefertig. Mit einer Schere werden die zarten Sämlinge ab­ge­schnit­ten und z.B. über einen gemischten Blattsalat verteilt. Durch wiederholte Aussaaten kann eine gleichmäßige Vitaminversorgung auch im Winterhalbjahr sichergestellt werden. Waschen Sie die Sprossen vor dem Verzehr gründlich ab.

Thomas Jaksch
Betriebsleiter Gemüsebau,
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:

• Letzte Aussaat für Mangold
• So bleichen Sie Fenchel
• Sellerie düngen

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:

• Die Sortenwahl bei Birnen
• Obstbäume in Pflanzkübeln richtig pflegen
• Stein- und Beerenobst morgens ernten

mehr…

Schwester Christas Mischkultur

Schwester Christas MischkulturIn "Schwester Christas Mischkultur" lernen Sie, wie Sie Ihre Ge­mü­se­pflan­zen am besten kombinieren, damit sie gesund bleiben und eine reiche Ernte ein­brin­gen. Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt, mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Nachstellen und Ausprobieren.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:

• Zitruspflanzen brauchen Kalk
• Balkonpflanzen nicht mehr düngen
• „Nachwuchs“ bei Tigerlilien

mehr…

Das große Buch der Gartenblumen

Das große Buch der GartenblumenIn dem „Großen Buch der Gartenblumen“ finden Sie garantiert die richtigen Pflanzen für Ihren Garten. Über 2000 Arten und Sorten an Stauden, Som­mer­blu­men, Gräsern und auch Farnen werden aus­führ­lich beschrieben. Zudem erfahren Sie alles Wis­sens­wer­te zu Düngung, Schnitt, Pflege, Vermehrung, Winterhärte und den richtigen Standort sowie Tipps zur Verwendung und Ideen zur Gartengestaltung.

mehr…

Anzeige: