• Gartengenuss

Erst nach dem Frost ernten?

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Schlehen
  • Frost
  • Kälte
  • Obst
  • Gemüse
  • Temperatur
  • Gerbstoff
  • Tannine

Frost notwendig?Foto: mauritius images/Buiten-Beeld/Nico van Kappel„Schlehen brauchen Frost“. Diese Aussage hört man immer wieder. Und auch anderen Obst- und Gemüsearten wird nachgesagt, dass sie erst nach dem Frost bzw. Einfrieren schmecken. Doch stimmt das überhaupt?

Was stimmt ist, dass auch im Herbst noch Prozesse ablaufen, die sich positiv auf den Geschmack auswirken. Dafür ist allerdings kein Frost nötig. So ist bei Grün- und Rosenkohl eine Periode mit kühlen Temperaturen viel entscheidender. Denn dann wird zwar weiterhin Zucker gebildet, gleichzeitig ist dessen Umwandlung in Stärke jedoch verlangsamt. So steigt insgesamt der Zuckergehalt, und der Kohl schmeckt nicht mehr so streng. Dieser Vorgang funktioniert allerdings nur in der lebenden Pflanze – einfrieren bringt da nichts.

Bei Schlehen sorgen hingegen Gerbstoffe (Tannine) zunächst für ein pelziges Mundgefühl. Tatsächlich ist im Spätherbst ein großer Teil der Tannine verschwunden – allerdings auch nicht durch den Frost selbst. Denn während der Reife verbindet sich der Farbstoff Anthocyan mit den Tanninen und macht sie quasi unwirksam. Die von den Tanninen zuvor überlagerte Süße tritt in den Vordergrund.

Quelle: Gartenakademie RLP
 

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Gartenkalender 2021

Gartenkalender 2021Der Gartenkalender 2021 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Bäume umpflanzen
• Obstlager regelmäßig lüften
• Edelreiser schneiden

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Schutz für Feldsalat
• Mangold überwintern
• Topfkräuter schützen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Warme Füße für Topfpflanzen
• Frühlingsblühern Luft verschaffen
• Topfazaleen feucht halten

mehr…