IT Conomic - Kolonie Easy

Forum

Autor
Thema: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht  (Gelesen 704 mal)

alphabeast

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 29
Hallo an alle.
Ich wollte mal bei euch nachfragen, welches Licht ihr in eurem Garten benutzt.

Wir haben zurzeit einige Solarlichter in unserem Rasen stehen, allerdings geht denen ja jetzt immer schneller die Puste aus, je früher die Sonne untergeht. :-) Solange es noch relativ warm bleibt, möchten wir so viel Zeit wie möglich im Garten verbringen (Essen & Trinken, Lesen, etc.). Damit es bei Dämmerung auch noch recht hell bleibt, möchten wir uns neue Lichter zulegen. Ich gehe mal davon aus, dass die beste Möglichkeit LED Lichter sind.
Lohnt es sich eurer Meinung nach, den Garten auf LED Leuchten umzurüsten? Die Stromkosten dürften ja relativ überschaubar sein, wenn man daran denkt, dass Unternehmen auf LED umrüsten bzw. ihre Lagerhallen, Industriehallen und Werkhallen mit LED beleuchten und meistens das Licht sogar über Nacht anlassen…

Wer hat da genauere Infos und Erfahrungen damit? Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe.

angwalla

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht
« Antwort #1 am: 26. September 2018, 23:15:12 »
Da bist du sicher auf dem richtigen Wege - LED Technik gibt es ja in allen Varianten bereits egal ob es denn Licht elemente für den Garten sind aus LED oder auch Lichterkennte für Weihnachten, da sind keine Grenzen mehr gesetzt. Gibt es ja durchaus alles zu kaufen, sag was schwebt dir denn vor, in welchem Ausmaß soll das passieren oder was soll speziell beleuchtet werden?
Und nun ja Unternehmen oder firmen sind ja ganz was anderes, also das weiß ich spätestens seit das bei uns gemacht wurde, im Zuge durch die Lichtmiete, das war super weil es ja eben Fachleuchte durchgeführt haben und wir uns um nichts kümmern mussten. Und mieten lohnt da in jedem Falle auch.
Ich bin in meinem Heim auch schon sehr weit, es fehlen nur mehr noch 1-2 Lampen die ersetzt werden müssen.

alphabeast

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2018, 21:20:32 »
Hallo angwalla, danke für deine Antwort.

Ja wir möchten gerne einen Teil des Balkons unten beleuchten, am Besten, dass das Licht sehr gestreut ist (so ähnlich wie hinter einer Milchglaswand), aber da muss ich mir erst genauere Details dazu einholen. Wir haben’s gerne auch bunt, also wäre es nicht schlecht, wenn man die Farbe des Lichtes ändern könnte. :-)

Was meinst du mit Unternehmen sind etwas ganz anderes…Licht bleibt ja Licht? Oder meinst du damit einfach die Dimensionen, die mit dem Licht beleuchtet werden müssen? Wenn man Werkhallen mit LED beleuchten will, dann braucht man ja extremst starkes Licht…

im Haus haben wir denke ich schon die Hälfte auf LED Licht umgerüstet (so genau kann ich das gar nicht mehr sagen, da ich nicht wirklich einen Unterschied zum „alten“ Licht finden kann…)

angwalla

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2018, 23:56:52 »
Nein, so kann man das sicher nicht formulieren mit Licht bleibt gleich Licht , da sind die Leuchten die du dir zuhause in den Luster eindrehst ganz anders alleine im Aussehen und der Verbau weise als denn die Industrieleuchten der deutschen Lichtmiete, aber diese Erfahrungen hat man ja auch erst man das alles mal gesehen hat oder davon gehört. Es gibt ja auch andere Ansprüche, wie denn dass LEDs für Kühlräume kälteempfindlich sein müssen oder in Industriehallen etc. müssen ja auch bestimmte Arbeitsbestimmungen vollfüllt sein.
Und wie wollt ihr unten beleuchten, hast du da nähere Vorstellungen, also soll die Unterseite des Balkons wegstrahlen oder nur ein Band unten entlang verlegt werden? klingt aber auf jeden Fall außergewöhnlich und eine super Idee.
 

alphabeast

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2018, 17:13:38 »
Hi angwalla, ah ok verstehe, du meinst also diese richtig großen Hallenstrahler, die man oft in Werkhallen, Lagerhallen etc. verwendet? Hast du denn auch selbst Erfahrungen damit gemacht oder woher kennst du das?

Und an die Ansprüche, die du ansprichst, habe ich gar nicht gedacht. Worauf muss man denn da achten, wenn es wirklich kalt ist? Wenn wir zu Hause im Garten neue LEDs verwenden, dann müssen die ja auch mehr oder weniger kälte- bzw. hitzeresistent sein (wobei wir das Licht ja eher im Sommer verwenden, da wir uns da länger draußen aufhalten)…und Wind und etwas Regen sollte der Beleuchtung natürlich auch nichts ausmachen.

Wie wir es schlussendlich genau machen, wissen wir noch nicht. Wir haben ein paar Ideen und schauen mal, wie und ob sie sich umsetzen lassen. Ganz sooo spektakulär wird es aber auch nicht.

angwalla

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2018, 11:37:18 »
Genau diese meine ich - ja sicher habe ich jetzt zwar nicht persönlich die Erfahrung, aber eben in der Firma wo ich denn arbeite, da wurde mal umgerüstet letztes Jahr und da sieht man schon einen immensen Unterschied. Das verlief eigentlich ganz gut und schnell, wurde sogar während der Arbeit umgestellt und vorab kam da eben ein Lichtplaner zu uns. Der hat sich in Ruhe alles angesehen und dann geplant wo man auch Licht verbessern kann und besser ausleuchten und dann ist nach einiger Zeit die Firma gekommen und hat sich um alles gekümmert. Da wurde mal die Installation vorgenommen und auch wenn denn mal etwas ausfallen sollte, dann werden sie sich wieder darum kümmern.
Schön, dass ihr erste Ideen habt, das ist ja immer was Gutes und denkt daran, es kommt ja auch bald Weihnachten auch da kann man sicher viel mit LED auch draußen machen und den Garten verschönern. 

Jararker

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Garten mit LED beleuchten – Erfahrungen mit Umrüstung gesucht
« Antwort #6 am: 03. Januar 2019, 14:24:34 »
Ich habe Bekannte da leuchtet der ganze Garten. Da ist es heller als in meinem Bad.

 

Kranke Blätter am Weihnachtsstern

Dichtes, sattgrünes Laub und strahlend schöne farbige Hochblätter: Ein Weihnachtsstern, der so aussieht, ist frisch und optimal versorgt. Was das Laub sonst noch verrät und was Sie bei kränkelnden Weihnachtssternen tun können, erfahren Sie hier.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Feldsalat im Winter nicht düngen
• Keimsprossen von der Senfrauke
• Frisches Petersiliengrün auch im Winter

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Heidelbeeren in Sägemehl kultivieren
• Ein Exot im Obstgarten – die Kaki
• Mit der Anzucht von Andenbeeren beginnen

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Trockenfäule an Oleander
• Blütenduft mitten im Winter
• Grüner Farn im Winter

mehr…

Gehölze von A–Z

Gehölze von A–ZWelche Gehölze an wel­chen Standorten im Gar­ten gut gedeihen, erklärt das umfangreiche Nach­schla­ge­werk „Gehölze von A–Z“. In dem Buch werden dafür 1500 Laub- und Nadelgehölze vor­ge­stellt. Die einzelnen Pflanzenporträts werden ergänzt mit Grundlagen zum Schnitt der Gehölze und zur Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern.

mehr…