BMS

Forum

Autor
Thema: Liguster - Welcher Schädling macht uns das Leben so schwer?  (Gelesen 1470 mal)

philjak

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo liebe Gartenfreunde,

Seit dem letzten Jahr haben wir eine neue Wohnung mit kleinem Garten. Zum Einzug wurde die Ligusterhecke vom Hauswart auf etwa einen Meter heruntergeschnitten und war komplett kahl. Die Hecke ist super gekommen doch zum Herbst wurden unzählige Blätter angefressen - pro Blatt sehr viele kreisrunde Löcher an den Blattaußenseiten. Wir haben mit unserer laienhaften Kenntnis auf den Dickmaulrüssler getippt, weshalb ich im Mai diesen Jahres Nematoden vergossen habe. Ich hatte das Gefühl, dass es besser geworden ist.

Leider haben sich dann unsere neu ausgetriebenen Blätter eingerollt und in manchen Rollen konnten wir grüne Käfer entdecken. Also bin ich zum Baumarkt, habe mich beraten lassen und habe die Chemiekeule ausgepackt. Irgendwas von Compo. Kurze Zeit wurde es besser. Aber dann hatten wir alles. Normale Blattläuse, Spinnenmilben. Unsere Hecke wurde stellenweise sehr kahl.

Wir haben uns versucht mit Dünger, etwas heruntergeschnitten (jedoch nicht komplett), Ameisenfallen, weil wir recht viele Ameisen haben. Gute Neuigkeiten: Die kahlen Stellen der Hecke treiben neu aus. Doch nun haben wir diesen äußeren Fraß an den Blättern wieder. Ich hänge euch mal ein paar aktuelle Fotos an.

Wir sind für jeden Rat dankbar, dann wir sind mit unserem Latain am Ende.

Viele Grüße
Philip

PIT

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 162
Re: Liguster - Welcher Schädling macht uns das Leben so schwer?
« Antwort #1 am: 05. August 2018, 09:40:05 »
Das ist ein oder viele Blattrandkäfer ( eine Rüsselkäferart ). Ist das wirklich Liguster, sieht so anders aus ?
Absammeln oder chemisch mit Insektizid.
 Gruß PIT

 

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Erdbeeren bei schwerem Boden auf Dämmen anbauen
• Sommerlichen Gehölzschnitt durchführen
• Warum Kirschen platzen

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Spinat auch im Sommer anbauen
• Bei Tomaten auf Bestäubung achten
• Gemüsebeete regelmäßig hacken

mehr…

Bücher über Wildbienen

Bücher über WildbienenFür alle, die es genau wissen wollen: Wir haben für Sie eine Auswahl von Bücher zum Thema Wildbienen zusammengestellt. Von Lexika bis zu Büchern über die Gestaltung eines „bienenfreundlichen“ Gartens.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere Gartentipps für den Juli:
• Verblühte Stauden schneiden
• Staudensamen jetzt aussäen
• Narzissen können Sie jetzt teilen

mehr…