BMS

Forum

Autor
Thema: Welchen Akku-Rasenmäher?  (Gelesen 17681 mal)

Leher33

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #15 am: 11. Juli 2017, 10:53:37 »
Musst halt viele Dinge bei Rasenmäher kauf beachten wie z.b.:
Die Schnittbreite, Fahrwerkshöhenverstellung, Der Fangkorb usw.
Kannst du hier ja mal nachlesen: http://www.gartenweltonline.de/rasenmaeher-kaufen/

Gruß

Suchoson

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #16 am: 13. Juli 2017, 14:21:36 »
ich habe von Makita
Kann mich da nur anschließen! ;)

Fingi4

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #17 am: 03. August 2018, 19:47:52 »
Ich hoff' wirklich das ihr was passendes gefunden habt!
Ist nicht leicht die Entscheidung zu treffen...ist mir bekannt :) Das es so eine grosse Auswahl gibt,macht die Sache nicht unbedingt leichter.Aber,entscheiden muss mann sich ja für einen...
Glaube aber auch,das mann da nicht sehr viel falsch machen kann,oder ich hatte einfach nur Glück mit meiner Entscheidung.Hab' mich nach langem überlegen für einen Mähroboter entschieden.Bin mit diesem sehr zufrieden,und hab's nicht bereut...

Brauche nur noch eine wetterfeste Rasenroboter oder Mähroboter Garage und das war's !
Werd' mich wohl die Tage drum kümmern müssen.


LG   

'edit: link entfernt
« Letzte Änderung: 06. August 2018, 11:29:09 von Joey »

evgen.opa

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #18 am: 20. November 2018, 12:14:44 »
Benzinrasenmäher kriegt meine Stimme. Falls Sie ein bisschen größeres grundstück haben, ist es immer besser ein Benzinrasenmäher zu haben, da die mehr power haben und ohne aufladung sofort verwendet werden können.
 :D

evgen.opa

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #19 am: 27. November 2018, 10:39:57 »
Hi,

wir haben nur Benzin-Geräte. Die Akku-geräte sind mir zu schwach in der Leistung.

LG

ich stimme ihnen zu!

Kaiser4

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #20 am: 29. Dezember 2018, 06:52:45 »
Ich habe genau anderes feststellen müssen. Der Akkurasenmäher von Makita und Co ist schlicht zu schwach. Wer dauerhafte Leistung haben will ist auf Benzinmotor oder Stromkabel angewiesen. Es gibt dazu Fachartikel, welche das bestätige.

#edit, Link entfernt
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2018, 10:53:48 von Joey »

Aducar

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Welchen Akku-Rasenmäher?
« Antwort #21 am: 04. Januar 2019, 08:27:15 »
Habe den von einhell, bin zufrieden

 

Das „Gartenfreund“-Staudenbeet

Das „Gartenfreund“-Staudenbeet

Wir haben extra für Sie ein Staudenbeet geplant, mit dem Sie für sommerlange Blütenpracht und reichlich Insektenfutter sorgen können. Die Verteilung im Beet verrät Ihnen der Pflanzplan.

mehr…

Anzeige:
Neudorff
Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Anzeige:
Volmary
Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Radieschen in Sätzen säen
• Langtagsgemüse noch nicht aussäen
• Sonnenschutz fürs Gewächshaus

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Wein richtig schneiden
• Erdbeeren nicht mit hartem Wasser gießen
• Junischnitt und Juniriss

mehr…

Anzeige:
Finnia
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Polsterstauden zurückschneiden
• Bunte Margeriten teilen

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...