Forum

Autor
Thema: Was für einen Zaun habt ihr?  (Gelesen 13757 mal)

Blümchen

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 49
Was für einen Zaun habt ihr?
« am: 17. Juli 2015, 10:00:34 »
Hallo zusammen :)

Mich würde mal interessieren, was ihr für Zäune habt. Aus Holz, Eisen...?
Wir haben momentan einen Holzzaun, der mittlerweile aber seine besten Jahre hinter sich gebracht hat. Ein neuer Anstrich tut es da leider nicht. Ich tendiere ja zu einem Eisenzaun, die halten ja auch länger.
Also, was habt ihr so? :)

Blümchen

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #1 am: 27. Juli 2015, 08:51:14 »
Die Nachbarn haben zum Teil auch Eisen- oder Stahlzäune :) Deswegen bin ich auch erst auf die Idee gekommen  ;D
Meine Schwiegereltern haben ihren Eisenzaun vor vielen Jahren selber gebaut, hab ich gestern erfahren  :o Und mein Schwiegervater würde das nun auch für uns machen. Wir brauchen aber relativ viel Material, mal sehen wo wir das herbekommen. Bei uns in der Nähe gibt es die Noe Gruppe (einen Stahlhandel), vielleicht kann man da ja auch ein paar Reste abgreifen..

Coby

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #2 am: 29. Juli 2015, 17:26:30 »
Momentan haben wir (noch) eine Holzzaun. Dahinter wächst nun allerdings eine Hecke.

erleichterung44

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2015, 20:25:33 »
Guten Tag!

Wir haben uns denke ich relativ klassisch für einen Doppelstabmattenzaun entschieden.

Diesen haben wir im Internet zu einem sehr guten Preis gefunden und dann auch direkt zugeschlagen. Was die Qualität betrifft, kann ich mich auch nicht negativ äußern.

Lg

Edit: link entfernt
« Letzte Änderung: 25. März 2018, 20:07:08 von Joey »

kräutergarten

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #4 am: 15. Januar 2016, 14:12:02 »
Hallo


Habe auch einen Holzzaun, nur auch bei mir ist es so, dass ein Anstrich da nichts mehr rettet. Ich würde mir auch in Anbetracht wir werden nicht jünger einen Zaun nehmen an dem ich nichts mehr machen muss oder sagen wir mal lange nichts mehr machen muss.


LG

heidemarie

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #5 am: 23. Februar 2016, 14:54:14 »
Wir haben mittlerweile einen Zaun mit Gabionen :) Macht sich super auch als Sichtschutz. Leider dürfen wir nicht mehr als 2 Meter aufstellen. Damit es schöner aussieht, haben wir uns für Natursteine entschieden.

kräutergarten

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #6 am: 01. März 2016, 10:19:41 »
Hallo


Wir haben einen lebenden Zaun, ne Hecke. Macht viel Arbeit und naja irgendwann wirds auch zu dick, zu groß und man muss sie rausreißen. Ich würde es heutzutage anders machen. Holz auch nicht geht kaputt.

LG

Milena

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 12
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #7 am: 09. März 2016, 13:32:28 »
Hallo  Kräutergarten


Da hast du hast du ja schon zwei Varianten ausprobiert. Ich stimme dir zu weder nen Holzzaun, noch ne Lebendhecke. Die Gabionenvariante würde mir auch gefallen, wäre ja vielleicht auch was für dich?

lg

Gartennarr

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 66
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #8 am: 15. März 2016, 11:54:37 »
Gabionen"hecken" scheinen zur Zeit extrem im Trend zu sein. Aber die Varianten ich so bei den Nachbarn gesehen habe, gefallen mir irgendwie gar nicht, da sie sehr wuchtig/ massiv sind. Es erinnert mich irgendwie immer so ein bisschen an Baustelle.

Wir haben noch den klassischen schmiedeeisernen Zaun. Ich finde den irgendwie schön luftig und die daran gepflanzten Rosenstöcke sehen chic aus.

thommy

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #9 am: 15. März 2016, 16:20:55 »
Hallo zusammen,

wir haben nach außen hin einen Metallzaun (grün, so ein Standard Ding) nach innen hin haben wir eine schöne grüne Hecke, damit wir nicht den relativ unansehnlichen Zaun sehen müssen. Wir hatten zu erst nur die Hecke, dass war mir dann aber auf dauer zu heikel, da man sich da mit etwas mühe durchquetschen konnte. (Es gab ein Paar Einbrüche bei uns in der Nähe)

Mit dem Zaun bin ich sehr zufrieden, kann ich problemlos empfehlen. Keine Pflege notwendig und halten tun die auf jeden Fall ne ganze Weile.

MfG: thommy

yelenaa

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #10 am: 30. August 2016, 10:08:32 »
ich empfehle Zäunen von Nagamet.
« Letzte Änderung: 25. März 2018, 20:07:35 von Joey »

buchling

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #11 am: 30. August 2016, 12:58:15 »
Einen Holzzaun haben wir, und davor einige Pflanzen die etwas Sichtschutz bieten

Sami

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #12 am: 30. August 2016, 14:10:44 »
Bei uns steht ein Lärm-& Sichtschutzzaun aus WBC. Wir hatten uns nach einigem hin und her überlegen für WBC entschieden, da es sehr pflegeleicht und robust ist und darüber hinaus noch wetterfest. Rückblickend war es eine sehr gute Entscheidung. 

Ein paar sehr schöne Beispiele für Zäune aus verschiedenen Materialien findest du hier: http://www.zaunteam.de/de/produkte/2-sicht-und-larmschutz/ Sicher eine ganz gute Möglichkeit sich ein paar Inspirationen zu holen.
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2016, 10:09:40 von zerb »

mixto

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2016, 14:00:17 »
Ich habe neuerdings aus einem Angebot von Schmiede Machowiak genutzt und muss zugeben, dass jene Zäune völlig meinen Erwartungen entgegengekommen sind.
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2016, 10:09:20 von zerb »

AlexStr

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Was für einen Zaun habt ihr?
« Antwort #14 am: 31. Oktober 2016, 06:27:21 »
Hallo zusammen, ich habe meinen  neuen Zaun im Sommer gekauft. Ich habe mich für einen schmiedeeisernen Zaun aus Polen entschieden. Ich habe vor allem nach einer möglichst preisgünstigen Lösung gesucht. Endlich habe ich das Angebot von der Firma www.Ampanel.de genutzt, die ich euch mir reinem Gewissen empfehlen kann.
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2016, 14:08:06 von zerb »

 

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Gartenkalender 2021

Gartenkalender 2021Der Gartenkalender 2021 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Obstbaumkrebs wegschneiden
• Beerensträucher verpflanzen
• Erdbeerreihen begrünen

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Knoblauch stecken
• Herbstaussaaten pflegen
• Rote Bete vorsichtig ernten

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Schmucklilien vor Frost schützen
• Pflanzzeit für Stauden
• Canna ausgraben und einlagern

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.