BMS
  • Community
  • Ausflugstipps

Apothekergarten Borken-Weseke

Heilpfanzen Gartenfreunde, die sich für Heilpfanzen interessieren, sollten unbedingt den Apothekergarten besuchen
Entwicklungsgeschichte der Heilkräuter Schautafeln informieren ausführlich über die Entwicklungsgeschichte der Heilkräuter Gingko, Ackerschachtelhalm, Beinwell, Weißdorn, Johanniskraut, Angelika ... wer sich für Heilpflanzen interessiert, ist im historischen Apothekergarten im „Quellengrundpark“ im westfälischen Borken-Weseke richtig.
21 Felder mit Schautafeln und Pflanzenbeispielen informieren über die Geschichte der Heilpflanzen und ihre Anwendung, angefangen von Pflanzen aus der Steinkohlenzeit wie Ginkgo und Schachtelhalm bis hin zu modernen Pflanzenheilkunde und -forschung. Da geht es z.B. um die Heilkunst der Römer, um das Wirken von Hildegard von Bingen oder die Heilpflanzen in der anthroposophischen Medizin.

Beinwell gedeiht auf Beete Heilpflanzen wie der Beinwell gedeihen auf den Beeten Der Apothekergarten beherbergt außerdem eine Tast- und Riechgalerie mit 30 Kräutern, die besonders für Blinde und Sehbehinderte interessant ist. Die erläuternde Blindenschrift ist in deutsch und niederländisch verfasst.
Wer sich auf den Weg nach Weseke macht, sollte sich eine Führung gönnen.

Öffnungszeiten:
Der Apothekergarten immer geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Der Quellengrundpark birgt weitere Kostbarkeiten:
1) Das Heimathaus, ein Weseker Bauernhaus aus dem Jahre 1748
2) einen alten Kornspeicher
3) einen Geologischen Garten, der die gesamte Erdgeschichte darstellt (Führungen durch Josef Benning, Tel. 0 28 62/13 23).

Weitere Informationen:
www.weseker-heimatverein.de

 

Übrigens: nur ca. 300 m Fußweg ist der Schaugarten der Gärtnerei Picker entfernt

Neue ADR-Rosen

ADR-2018 - Summer of love

Nur die Harten für den Garten – sechs von 40 getesteten Sorten haben das begehrte ADR-Siegel erhalten. Neu ist, dass die Auszeichnung erstmals nur befristet gültig ist.

mehr...

Anzeige:
Volmary
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Auberginen vorziehen
• Zeit für Freilandaussaaten
• Gänseblümchen ernten

mehr…

Anzeige:
Finnia
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Frostrisse behandeln
• Aprikosen bestäuben

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März:
• Blumenzwiebeln düngen
• Ananas selbst ziehen
• Alpenveilchen übersommern

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Schwester Christas Mischkultur

Schwester Christas MischkulturIn "Schwester Christas Mischkultur" lernen Sie, wie Sie Ihre Ge­mü­se­pflan­zen am besten kombinieren, damit sie gesund bleiben und eine reiche Ernte ein­brin­gen. Das Mischkultur-Buch mit dem „Das kann ich auch“-Effekt, mit allen Infos zur Mischkultur und Musterbeeten zum Nachstellen und Ausprobieren.

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-SaisonkalenderWann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…