• Community
  • Ausflugstipps

Apothekergarten Borken-Weseke

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Apothekergarten
  • Borken-Weseke
  • Verein

Heilpfanzen Gartenfreunde, die sich für Heilpfanzen interessieren, sollten unbedingt den Apothekergarten besuchen
Entwicklungsgeschichte der Heilkräuter Schautafeln informieren ausführlich über die Entwicklungsgeschichte der Heilkräuter Gingko, Ackerschachtelhalm, Beinwell, Weißdorn, Johanniskraut, Angelika ... wer sich für Heilpflanzen interessiert, ist im historischen Apothekergarten im „Quellengrundpark“ im westfälischen Borken-Weseke richtig.
21 Felder mit Schautafeln und Pflanzenbeispielen informieren über die Geschichte der Heilpflanzen und ihre Anwendung, angefangen von Pflanzen aus der Steinkohlenzeit wie Ginkgo und Schachtelhalm bis hin zu modernen Pflanzenheilkunde und -forschung. Da geht es z.B. um die Heilkunst der Römer, um das Wirken von Hildegard von Bingen oder die Heilpflanzen in der anthroposophischen Medizin.

Beinwell gedeiht auf Beete Heilpflanzen wie der Beinwell gedeihen auf den Beeten Der Apothekergarten beherbergt außerdem eine Tast- und Riechgalerie mit 30 Kräutern, die besonders für Blinde und Sehbehinderte interessant ist. Die erläuternde Blindenschrift ist in deutsch und niederländisch verfasst.
Wer sich auf den Weg nach Weseke macht, sollte sich eine Führung gönnen.

Öffnungszeiten:
Der Apothekergarten immer geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Der Quellengrundpark birgt weitere Kostbarkeiten:
1) Das Heimathaus, ein Weseker Bauernhaus aus dem Jahre 1748
2) einen alten Kornspeicher
3) einen Geologischen Garten, der die gesamte Erdgeschichte darstellt (Führungen durch Josef Benning, Tel. 0 28 62/13 23).

Weitere Informationen:
www.weseker-heimatverein.de

 

Übrigens: nur ca. 300 m Fußweg ist der Schaugarten der Gärtnerei Picker entfernt

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Gartenkalender 2021

Gartenkalender 2021Der Gartenkalender 2021 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Obstbaumkrebs wegschneiden
• Beerensträucher verpflanzen
• Erdbeerreihen begrünen

mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Knoblauch stecken
• Herbstaussaaten pflegen
• Rote Bete vorsichtig ernten

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Schmucklilien vor Frost schützen
• Pflanzzeit für Stauden
• Canna ausgraben und einlagern

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.