• Gartengestaltung

Clematis an alten Obstbäumen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Clematis
  • Baum
  • Berg-Waldrebe
  • Gewöhnliche Waldrebe
  • Alpen-Waldrebe
  • Großblütige Waldrebe

Neues Kleid für alte BäumeFoto: Arthur/Adobe Stock

Haben Sie in Ihrem Garten einen alten Obstbaum, der seine besten Jahre hinter sich hat, den Sie aber als Lebensraum für Tiere erhalten möchten? Dann lassen Sie doch einfach eine Waldrebe (Clematis) in den Baum hineinklettern. Geeignet sind alle Arten und Sorten, die Sie nicht regelmäßig schneiden müssen, etwa die bis zu 12 m hoch werdende Berg-Waldrebe (Clematis montana) mit Sorten wie ‘Rubens’, ‘Mayleen’ oder ‘Tetrarose’ (alle rosa) oder ‘Wilsonii’ (weiß). Sie blühen im Mai und duften. Auch die heimische Gewöhnliche Waldrebe (Clematis vitalba) ist mit ca. 10 m Höhe ein guter Baumkletterer. Sie öffnet ihre duftenden weißen Blüten von Juli bis zum Herbst. Etwas zahmer im Wuchs sind die bis zu 3 m hoch werdenden Alpen-Waldrebe (Clematis alpina) und Großblütige Waldrebe (Clematis macropetala), die im April in Violettblau, Rosa oder Weiß blühen.

Damit sich die Waldrebe im Wurzelbereich des Baumes etablieren kann, bauen Sie eine Wurzelsperre ein – am besten einen größeren Kunststofftopf (5–10 l) ohne Boden. Set­zen Sie ihn etwa 1 m vom Stamm entfernt mit der Waldrebe in den Boden, so kommt auch das Gießwasser bei der Waldrebe an. Als Kletterhilfe legen Sie Kokosstricke über die un­teren Äste und befestigen sie am Stab der Clematis. Da Waldreben nicht so dicht wach­sen wie z.B. Efeu, fügen Sie Ihrem Baum keinen nennenswerten Schaden zu.

grr

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Pflaumenrost vorbeugen
• Für aromatische Pfirsiche sorgen
• Obstgehölze nicht mehr düngen

mehr…

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Corona-Virus

Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.
 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erbsen und Bohnen für die Aussaat ernten
• Schnittlauch aussäen
• Letzte Mangoldaussaat

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Steppenkerzen pflanzen
• Beete für Zwiebelblumen vorbereiten
• Hecken nicht zu spät schneiden

mehr…

Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet und ab wann beginnt die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und KochvergnügenKräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...