• Leser testen

Leser testen: „Garten-Sets“ von Floragard

Für Gartenfreunde, die torffrei gärtnern möchten, bietet Floragard eine Bio Rosenerde, eine Bio Kräuter- und Aus­saat­er­de, eine Bio Balkon- und Kübelpflanzenerde und sogar Bio Rhodohum für Rhododendren an. Bei allen wurde auf Torf verzichtet. Ausschließlich Grünschnittkompost, natürliche, nachwachsende Rohstoffe und Bio-Dünger sorgen für ein gesundes Pflanzenwachstum und eine üppige Blütenpracht.


Garten-Set von Floragard


Die passende Ergänzung ist die Floragard Pinien-Rinde extrafein. Sie unterdrückt auf natür­liche Weise Unkrautwuchs, schützt vor Austrock­nung und ist mit ihrer schönen Optik beson­ders zur Abdeckung von Kübeln und Pflanzgefäßen geeignet.

Wir verlosen zehn „Garten-Sets“ im Wert von je 54 Euro.

Jedes Garten-Set enthält vier Säcke Bio Erde (je einmal Bio Rosenerde, Bio Kräuter- und Aus­saat­er­de, Bio Rhodohum® und Bio Balkon- und Kübelpflanzenerde) à 40 l und einen Sack Pinien-Rinde à 60 l.

Ihre Daten werden nur zum Versand der Gewinne gespeichert und nur die Daten der Gewinner an den Gewinnspielpartner weitergegeben.

Teilnahmeschluss ist der 26. Februar 2017

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

* = Pflichtfeld

(Telefonnummer wird für die Zustellung des Gewinnes benötigt)



Meine Anschrift habe ich eingetragen. Die Einwilligung kann ich zu jedem späteren Zeitpunkt durch eine E-Mail oder ein Schreiben an den Verlag W. Wächter GmbH, Elsasser Str. 41, 28211 Bremen, verlag@waechter.de, widerrufen.

Anzeige:

Gepflegte Gartenmöbel

Xyladecor-Pflege-Gel-Anwendung

Zu Beginn der wärmeren Jahreszeit benötigen Gartenmöbel aus Holz etwas Pflege, damit sie wieder makellos aus­se­hen und zum Entspannen einladen. Ganz einfach geht das mit den Xyladecor Pflege-Gelen.

mehr…

Anzeige:
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten MärzJe nach Klimaregion, in der Sie wohnen, sollten Sie bald den Obst­baum­schnitt beenden. Wenn Sie gerade noch dabei sind, ist es wichtig, beim Erziehungsschnitt junger Obstbäume auf die sogenannte Saftwaage zu achten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten MärzAchten Sie beim Ein­pflan­zen von Salat darauf, die jungen Pflänzchen nicht zu tief zu setzen, denn das fördert Pilz­in­fek­tio­nen. Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, um mehr­jäh­ri­ge Würzkräuter durch einen kräftigen Rückschnitt zu verjüngen.

mehr…

Anzeige:
Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten MärzWollen Sie Schnee­glöck­chen teilen, ist direkt nach der Blüte der beste Zeitpunkt dafür. Au­ßer­dem können Sie in die­sem Monat auch noch Grasnelken durch eine Aussaat vermehren.

mehr…

Zier­gehölze richtig schneiden

Ziergehölze richtig schneidenKennen Sie das? Sie wollen Ihre Forsythie schneiden, wissen aber nicht, wie? Das Buch „1 x 1 des Zier­gehölz­schnitts“ aus der „edition Garten­freund­“ ver­mittelt die Grund­lagen für den richtigen Strauch­schnitt und er­läutert wie Sie Zier­gehölze richtig schneiden.

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…