IT Conomic - Kolonie Easy

Forum

Autor
Thema: Wasserrechnung letztes jahr 31.000€!  (Gelesen 468 mal)

Cornhulio

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 1
Wasserrechnung letztes jahr 31.000€!
« am: 01. August 2019, 19:43:06 »
Hallo
Ich bin verzweifelt! Wir haben eben post bekommen, in denen die jahresabrechnung für den kleingartenverein stand. Nachzuzahlen: 31.000€!!!! Und das bei 30 gärten!!! So ensteht ein monatlicher Abschlag für den verein  von 3100€!
Jeder garten hat seine eigene wasseruhr...
Muss ich wirklich trotz nachweisbarem
Verbrauch mich an den emensen kosten beteiligen??? Das führt mich ja in den finanziellen ruin!! In 3 wochen ist eine Mitgliederversammlung einberufen. Aber bis dahin muss ich doch angst haben dass ich plötzlich hoch verschuldet bin! Das kann dich nicht sein oder?
Ich weiss dass es immer wieder zu rohrbrüchen in einzelnen gärten geführt hat und es Ewigkeiten gedauert hat bis diese beseitigt wurden! Muss ich mich wirklich gesetzlich an diesen kosten beteiligen?? Oder nur den Verbrauch zahlen, den meine wasseruhr anzeigt?

Danke für antworten

Tine987

  • Gartenfreund
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Wasserrechnung letztes jahr 31.000€!
« Antwort #1 am: 21. August 2019, 15:29:56 »
Hallo,

eine so hohe Jahresabrechnung ist ja der Wahnsinn!! :o
Was steht den in eurer Satzung bzw. in den Mitgliederbeschlüssen drin?

In den meisten Vereinen gibt es Beschlüsse, dass der Verlust prozentual nach Verbrauch oder zum gleichen Anteil auf die Mitglieder umgelegt werden darf.
Dann musst du dich an diesen Kosten leider daran beteiligen.

MfG Tine

 

Gartenkalender 2020

Gartenkalender 20190Der Gartenkalender 2020 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Birnen nachreifen lassen
• Herbstpflege für Beerensträucher
• Apfelsorten richtig lagern

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Endivien pflanzen
• Knoblauch pflanzen
• Weiches Bett für Kürbisse

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der StaudenUnser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Hortensienblüten trocknen
• Bindestellen kontrollieren
• Kübelpflanzen nicht mehr düngen

mehr…