Gartenpraxis Pflanzenschutz Tipps zum Pflanzenschutz

Pflanzenschutztipp: Erdbeeren mit Stroh unterlegen

Graue Erdbeeren statt saftig roter Früchte? Dann hat sich der Grau­schimmel breit gemacht, die häufigste Pilzkrankheit an Erdbeeren. Neben einem ausreichenden Pflanzabstand kann auch eine Unterlage aus Stroh den Befalls­druck minimieren.
mehr ...



Alle Artikel in dieser Kategorie:

Naturnahes Gärtnern: Pflanzenschutz ohne Chemie (27.05.2014) Pflanzenschutzmittel richtig anwenden (27.05.2014) Erdbeeren mit Stroh unterlegen (27.04.2014) Pflanzenschutz durch Gehölzschnitt Streit um Glyphosat Pflanzenschutzmittel: Was ist aktuell zugelassen? „Feldhygiene“ im Garten Regenwürmer gegen Schnecken Streicheln stärkt Pflanzen Verbot für Pflanzenschutzmittel mit Neonicotinoiden Wehrhafte Pflanzen erfolgreicher Ampfer-Knöterich im Rasen Wenn Heilkräuter selbst Hilfe brauchen Pflanzstäbe desinfizieren Gummifluss an Steinobst Neues Pflanzenschutzgesetz 2012 Schutz durch Weißanstrich Faule Äpfel - Ursachen frühzeitig bekämpfen Keine Angst vor Blattläusen Pflanzengallen: auffällig, aber harmlos Im April Obstbäume vor Pilzerkrankungen schützen Wundverschluss beim Obstbaumbeschnitt Gesunde Rosen: Auf die Sortenwahl kommt es an Pflanzenschutzprobleme durch heiße Sommer: Sonnenbrand Pflanzenschutzprobleme durch heiße Sommer: Schaderreger Lästige Ameisen vertreiben Blattfall im Hochsommer Freiland-Schnittblumen statt „giftiger“ Rosen Platzen der Tomatenfrüchte Pflanzenschutzmittel: zugelassen, doch nicht erlaubt Hasel, Felsenbirne, Holunder und Co.:
Krankheiten und Schädlinge an Wildobst
Pflanzenschutzexperten wissen Rat Moos im Rasen Grasmilben kaum zu bekämpfen Lästig: Hirse im Rasen Helfen Kälte und Schnee bei der Schädlingsbekämpfung? Roten Klee in Handarbeit bekämpfen Deformierte Kartoffeln Blütenendfäule an Tomate Unkraut biologisch bekämpfen? Bekämpfung von Acker- und Zaunwinde schwierig Wurzelunkräuter bekämpfen - aber wie? Nässende Stellen am Stamm von Zier- und Obstgehölzen Unkräuter und Moos auf Rasenflächen Frostschäden an Obstgehölzen Veredelte Gemüsejungpflanzen - lohnt die Investition? Pestizid-Rückstände in Lebensmitteln Harmloses Phänomen: Pilze im Rasen Gummifluss an Steinobst Was sind Biozide? Biologischer Pflanzenschutz gegen Pilzkrankheiten 2008: Das Jahr aus Sicht des Pflanzenschutzes Äpfel: Stippe zeigt Kalziummangel an Kleingewächshäuser jetzt desinfizieren? Leimringe schaden Nützlingen ... Pflanzenschutz an essbaren Balkonpflanzen? Wintergemüse rechtzeitig ernten Biologischer Pflanzenschutz im Garten Zimmerpflanzen leiden unter Winterstress Pflanzenschutz im winterlichen Garten Tipps für den richtigen Umgang mit Herbiziden Schadbilder an Ilex und Beerensträuchern im Winter Kübelpflanzen im Winterquartier richtig pflegen Dürfen faules Gemüse und Obst auf den Kompost? Gartenapotheke frostfrei lagern Kübelpflanzen für die Überwinterung vorbereiten Pilze im Rasen oft harmlos (01.09.2006) Kübel- und Balkonpflanzen in die Sommerfrische Können strenge Winter den Schädlingsbefall reduzieren? Zimmerpflanzen gesund durch den Winter bringen Rindenpflege an Obstbäumen Verblühte und kranke Pflanzenteile entfernen Krankheiten und Schädlinge an Gehölzen erkennen Insektizide richtig einsetzen! Richtig lüften im Kleingewächshaus Kulturschutznetze im Gemüsegarten Ist die Austriebsspritzung sinnvoll? Schäden an Zimmerpflanzen Kranke Pflanzen auf den Kompost? Blumenzwiebeln gesund erhalten Pflanzenstärkungsmittel können schützen helfen


Social Bookmarks

Twitter Facebook studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg

Gittas Gartenblog


Gitta hat sich bei den Buchsbäumen als Fri­sö­rin betätigt. Auf dem Blumenfeld kann wieder aus dem Vollen geschöpft werden und der Phlox läuft zur zweiten Hochform auf. Stockrosensamen für viele Gärten landeten im Sammelgefäß.
mehr ...

Was liegt an im Ziergarten?


Heidepflanzen bringen Farbe in den früh­herbst­li­chen Garten, und wenn Sie die richtigen Arten pflan­zen, können Sie sich das ganze Jahr über daran erfreuen. Zudem beginnt jetzt die Zeit, um Blu­men­zwie­beln zu pflanzen und Stauden, die nicht mehr recht blühen wollen, können Sie über eine Teilung wieder verjüngen.
mehr ...

Was liegt an im Obstgarten?


Wenn die Quitten gold­gelb in den Bäu­men hängen, sind sie reif für die Ernte. Un­re­gel­mä­ßig gefärbten Brombeeren sind von der Brom­beer­gall­milbe befallen. Weinreben und Kiwis können Sie noch einmal etwas auslichten und unter Beerensträuchern die Mulchschicht er­neu­ern.
mehr ...

Bezugsquellen


Was immer Sie im Garten brauchen - hier finden Sie Ihre Lieferanten
mehr ...

Gartenkalender 2015


Der Gartenkalender 2015 bietet wieder jedem Gartenfreund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Kompakt und verständlich geschrieben von Gartenkennern für Praktiker.
mehr ...

Was liegt an im Gemüsegarten?


Ein Kürbis ist reif, wenn Sie darauf klopfen und er hohl klingt. Rhabar­ber­stau­den, die über viele Jahre am gleichen Fleck standen, können Sie jetzt gut teilen und umpflanzen, und kälteempfindliche Kräuter können lang­sam auf die wärmere Fensterbank um­zie­hen.
mehr ...