Gartenscheren – Wie Sie gute Modelle erkennen

Die Auswahl an Gartenscheren ist fast unendlich und jedes Jahr bringen die unterschiedlichen Hersteller neue Mo­del­le auf den Markt. Wie Sie eine Qua­li­täts­schere erkennen und worauf es sonst noch bei der Auswahl ankommt, erklärt Ihnen unser Scherenexperte.
mehr ...


Naturnahes Gärtnern: Hecken

Hecken filtern Staub und bieten vielen Tieren einen Lebensraum, deshalb soll­ten sie in keinem naturnahen Garten fehlen. Welche Arten sich für ge­schnit­te­ne oder frei wachsende Hecken eig­nen, lesen Sie in unserer Serie Na­tur­na­hes Gärtnern.
mehr ...


Rätsel & gewinnen: Elektro-Kettensäge

Der Herbst ist auch die Zeit zum Auslichten und Feuerholz Machen. Mit einer Elektro-Motorsäge von Dolmar können Sie diese Arbeiten leise und ohne störenden Benzingeruch erledigen. Wir verlosen fünf Motorsägen vom Modell ES-2135 im Wert von je 199 Euro.
mehr ...


Leser testen: nemapom®

Die Larven vom Apfelwickler können Sie auch ohne chemische Pflan­zen­schutz­mittel bekämpfen – mit Nematoden der Art Steinernema feltiae. Wir verlosen 50 Packungen nemapom®10 von e-nema im Wert von je 16 Euro.
mehr ...


Kaliumdünger für die Winterhärte

Damit Pflanzen gut über den Winter kommen, müssen Sie die Zellwände im Herbst stärken. Erreichen können Sie das, indem Sie die Pflanzen jetzt nur noch mit einem speziellen Herbstdünger düngen.
mehr ...




Social Bookmarks

Twitter Facebook studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg

Gittas Gartenblog


Gitta hat sich bei den Buchsbäumen als Fri­sö­rin betätigt. Auf dem Blumenfeld kann wieder aus dem Vollen geschöpft werden und der Phlox läuft zur zweiten Hochform auf. Stockrosensamen für viele Gärten landeten im Sammelgefäß.
mehr ...

Was liegt an im Ziergarten?


Heidepflanzen bringen Farbe in den früh­herbst­li­chen Garten, und wenn Sie die richtigen Arten pflan­zen, können Sie sich das ganze Jahr über daran erfreuen. Zudem beginnt jetzt die Zeit, um Blu­men­zwie­beln zu pflanzen und Stauden, die nicht mehr recht blühen wollen, können Sie über eine Teilung wieder verjüngen.
mehr ...

Was liegt an im Obstgarten?


Wenn die Quitten gold­gelb in den Bäu­men hängen, sind sie reif für die Ernte. Un­re­gel­mä­ßig gefärbten Brombeeren sind von der Brom­beer­gall­milbe befallen. Weinreben und Kiwis können Sie noch einmal etwas auslichten und unter Beerensträuchern die Mulchschicht er­neu­ern.
mehr ...

Bezugsquellen


Was immer Sie im Garten brauchen - hier finden Sie Ihre Lieferanten
mehr ...

Gartenkalender 2015


Der Gartenkalender 2015 bietet wieder jedem Gartenfreund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Kompakt und verständlich geschrieben von Gartenkennern für Praktiker.
mehr ...

Was liegt an im Gemüsegarten?


Ein Kürbis ist reif, wenn Sie darauf klopfen und er hohl klingt. Rhabar­ber­stau­den, die über viele Jahre am gleichen Fleck standen, können Sie jetzt gut teilen und umpflanzen, und kälteempfindliche Kräuter können lang­sam auf die wärmere Fensterbank um­zie­hen.
mehr ...