Marktplatz Bücher und andere Medien Gartenbau praktisch „Gesunde Rosen“

„Gesunde Rosen“

aid (Hrsg.): „Gesunde Rosen“. 164 Seiten. 3. Auflage. Preis 6,00 Euro zzgl. Versandkostenpauschale.
Kaum eine Pflanzenart zeigt eine so große Formen- und Farbenvielfalt wie die Rose, und die Züchtung lässt ständig neue Sorten entstehen. In dem neuen aid-Heft „Gesunde Rosen“ wird erklärt, welche Standortansprüche die verschiedenen Sorten haben, was bei Pflanzung, Pflege und Düngung zu beachten ist, wie Rosen geschnitten werden, wie sie mit anderen Pflanzenarten kombiniert werden können und wie anfällig die Sorten gegenüber Krankheiten und Schädlingen sind.

Steckbriefartig werden Sorten vorgestellt, die gegen Pilzkrankheiten widerstandsfähig sind. Abgerundet werden die Informationen durch Adressen von Rosarien, Rosengärten und Rosendörfern sowie durch ein alphabetisches Sortenregister.

Zu bestellen ist das Heft über:
www.aid-medienshop.de
(Bestell-Nr. 1229, ISBN 978-3-8308-1078-0)




Social Bookmarks

Twitter Facebook studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg

Gittas Gartenblog


Streifenwanzen weck­ten in der zurück­lie­gen­den Woche Gittas Neugierde. Ansonsten ist Gieß- und Ernte­zeit, im Garten und auf dem Feld. Gänse von Gartenfreunden fühlen sich am Stra­ßenrand wohl und Bienen lieben den Natternkopf.
mehr ...

Was liegt an im Ziergarten?


Für herbstblühende Krokusse beginnt die Pflanzzeit, bei den Sommerblumen wie Klatschmohn und Malve steht die Samenernte an, und Kübelpflanzen sollten Sie jetzt nicht mehr mit Stickstoff düngen.
mehr ...

Was liegt an im Obstgarten?


Die ersten frühen Pflau­men und Zwetschen­sor­ten werden reif. Obstgehölze in Kübeln brauchen nun ständig Wasser, und Bee­ren­obst sollten Sie immer in den Morgenstunden ernten.
mehr ...

Bezugsquellen


Was immer Sie im Garten brauchen - hier finden Sie Ihre Lieferanten
mehr ...

Gartenkalender 2015


Der Gartenkalender 2015 bietet wieder jedem Gartenfreund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Kompakt und verständlich geschrieben von Gartenkennern für Praktiker.
mehr ...

Was liegt an im Gemüsegarten?


Aufgeplatzte Kohlrabi sind kein Grund zum Ärgern, Spinat und Feldsalat kann für die Herbsternte direkt ins Beet gesät werden, und Zwiebeln halten länger, wenn das Laub bei der Ernte vergilbt ist.
mehr ...