Marktplatz Bücher und andere Medien Gartenbau praktisch „Gartenspaß statt Schneckenfraß“

„Gartenspaß statt Schneckenfraß“

Sailer, Susanne: „Pflanzen, die Schnecken mögen oder meiden, sowie Abwehrtipps gegen Schnecken". 112 Seiten. 128 Fotos und 5 Farbzeichnungen. Preis 14,90 Euro. Verlag Susanne Sailer, Sulz. ISBN 3-9809229-0-1.

Eine einfache, ökologische und kostengünstige Lö­sung des Schneckenproblems empfiehlt die Autorin in diesem Buch: Setzen Sie nur die Pflanzen, die Schnecken nicht fressen! Sie stellt 120 geeignete Blüh- und Nutzpflanzen ausführlich in Wort und Bild vor, gibt Tipps, ­Sortenempfehlungen und zeigt Gestaltungspläne.

Zudem erhält der Leser detaillierte Auskunft da­rüber, wie gefährdet andere Pflanzen wie Studentenblumen, Salat und Rittersporn sind. Zu 300 beliebten Gartenpflanzen finden Leser bewährte Tipps, damit Dahlien blü­hen und sie Salat endlich selbst essen können. Praxisorientierte Abwehr­möglichkeiten,
z.B. natürliche Feinde, biologische, mechanische und che­mische Gegenmittel sowie Wissenswertes zur Biologie von Schnecken ergänzen den Ratgeber.

Hier direkt bestellen: www.schneckeninfo.de




Social Bookmarks

Twitter Facebook studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg

Gittas Gartenblog


Gittas Rispenhortensie im Kübel dominiert den Garten und die Flam­men­blume den Vor­gar­ten. Beide bringen nicht viel für die Insektenwelt, doch Scheinsonnenhut und Kugeldistel machen das wett. Kräu­ter­über­schuss landet derzeit in Öl.
mehr ...

Kindgerechter Garten – so macht das Spielen im Freien doppelt Spaß


Der Garten lockt Kinder dazu, Abenteuer zu erleben und sich so richtig auszutoben. Es ist förderlich für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern, wenn sie draußen spielen können – aber nicht jeder Garten ist kinderfreundlich. Wie schaffen Sie es, einen kindgerechten Garten zu bieten?
mehr ...

Denkende Berberitze


Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung konnten durch Unter­suchun­gen an der Gemeinen Berberitze zeigen, dass Pflanzen möglicherweise (wäre „allem Anschein nach“ nicht der bessere Ausdruck) in der Lage sind, komplexe Ent­schei­dungen zu treffen, um sich vor Feinden zu schützen.
mehr ...

Bezugsquellen


Was immer Sie im Garten brauchen - hier finden Sie Ihre Lieferanten
mehr ...

Gartenkalender 2015


Der Gartenkalender 2015 bietet wieder jedem Gartenfreund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Kompakt und verständlich geschrieben von Gartenkennern für Praktiker.
mehr ...

Unser Buchtipp: Rosen gesund erhalten


In dem Heft „Gesunde Rosen“ hat der aid-In­fo­dienst für alle Rosenliebhaber und Hobbygärtner viel Wissenswertes rund um die Rose zu­sam­men­ge­fasst.
mehr ...