• Literatur
  • Gartenkalender

Gartenkalender 2018

Hier direkt den Gartenkalender 2018 bestellen

Gut geplant ins Garten­jahr mit dem „Garten­kalender 2018  - Rat und Service für den Gartenfreund“


Gartenkalender 2018

Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge,  Neuheiten aus der „grünen“ Branche, traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker. Vielfältige Tipps für Monats­ar­beiten sowie Sonder­seiten und Trend­themen. Mit übersichtlichen Saat-, Pflanz- und Erntetabellen sowie wertvollen Pflanzenschutztipps. Kompetent, aktuell, nützlich und schön – mit lackiertem Umschlag und Spiralbindung im praktischen DIN-A5-Format.
 

Der Gartenkalender 2018

  • Serviceseiten mit vielen Adressen und An­lauf­stel­len rund um das Kleingartenwesen.
  • Zum Sonderpreis von 6,95 Euro (zzgl. Ver­sand­kos­ten) nur für Mitglieder des organisierten Kleingartenwesens exklusiv beim Verlag W. Wächter erhältlich.

 

Weiterer Preisvorteil bei Sammelbestellung!

Abnahmemenge
Preis pro Kalender
Porto und Verpackung
Einzelexemplar 6,95 EUR zzgl. 1,55 EUR
ab 5 Expl. * 6,95 EUR zzgl. 3,50 EUR
ab 10 Expl. * 6,95 EUR portofrei
* nur als Sammelbestellung mit einer Lieferadresse möglich


Aus dem Inhalt:

Der Gartenkalender 2018, mit seinen etwa 200 prall gefüllten Seiten, bietet Ihnen neben Standards wie dem „Rezept des Monats“ viele weitere Informationen.

Da fehlen auch ein Kultur-Kalender der wichtigsten Gemüse­arten und eine Über­sicht der Kom­bi­na­tions­mög­lich­kei­ten für Misch­kulturen nicht.

Darüber hinaus: Pflanzen­kur­zporträts, Tipps für die Pflanzen­aus­wahl je nach Standort, die  anfallenden Monats­arbeiten werden an­ge­sprochen, und auch der Pflanzenschutz kommt nicht zu kurz.

Hier direkt den Gartenkalender 2018 bestellen
Gartenkalender 2018

Gartenkalender 2018Der Gartenkalender 2018 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Anzeige:
Harzfrische
Die Erfolgsgeschichte von Heidezüchter Kurt Kramer

Heidezüchter Kurt Kramer2015 war es das erste Mal so weit: Die Be­sen­hei­de (Calluna vulgaris – wegen ihrer Blütezeit oft auch „Sommerheide“ ge­nannt) wurde die be­lieb­tes­te Beet- und Bal­kon­pflan­ze in Deutschland. Dass die Besenheide heute aus vielen Gärten nicht mehr wegzudenken ist, das ist der Verdienst vor allem eines Mannes.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten SeptemberNun beginnt im Obst­gar­ten die Erntezeit auch für „Exoten“ wie Ana­nas­kir­sche oder In­di­aner­ba­na­ne. Aber nicht nur die Ernte steht an, die Zeit ist auch günstig, um über­al­ter­te Pfirsichbäume zu verjüngen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten SeptemberDamit Grünkohl vor dem Winter noch reichlich Blatt­masse bildet, sollten Sie ihn jetzt noch einmal ausreichend düngen. Wann Zuckermais reif ist, können Sie mit einem einfachen Reifetest herausfinden.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten SeptemberJetzt ist der Zeitpunkt günstig, um Frauen­man­tel zu teilen. Daneben können Sie die Blü­ten­stän­de Ihrer Chry­san­the­men ausdünnen, denn so entwickeln die Pflanzen größere Blüten.

mehr…

Rat für jeden Gartentag

Rat fuer jeden GartentagIn „Rat für jeden Gar­ten­tag“ gibt Franz Böhmig Tipps und Hinweise für das Gärtnern im Jah­res­ver­lauf.
In diesem Buch ist um­fang­reiches Wissen über den Garten enthalten, ausgehend von all­ge­mei­nen nachvollziehbaren Ratschlägen über die Anlage von Gärten, die Pflege von Zierpflanzen wie Gehölzen und Stauden bis hin zum Obst- und Gemüseanbau.

mehr…