• Leser testen

Leser testen: Leisehäcksler von Bosch

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Leisehäcksler
  • Bosch
  • Leser testen

Leisehäcksler von Bosch

Herbst und Winter bedeuten Schnittzeit im Garten. Häufig stellt sich dann die Frage: Wohin mit dem Schnittgut? Sowohl holzige Äste wie auch weiche grüne Gartenabfälle lassen sich mit dem Leisehäcksler „AXT 25 TC“ von Bosch zerkleinern.

Der Häcksler verfügt über einen starken 2500-Watt-Motor, mit dem Häckselgut bis 45 mm Durchmesser problemlos zerkleinert werden kann. Aufgrund des rückstoßfreien Selbsteinzugs muss das Häckselgut nicht nachgeschoben werden. Die Fangbox bietet ausreichend Volumen für zügiges Arbeiten, ohne ständig entleert werden zu müssen.

Die Sicherheit des Anwenders steht bei diesem Gerät ganz weit oben; die Schneidturbine ist mit einer Abdeckung versehen, die Verletzungen durch die Walze oder durch herausfliegendes Häckselgut verhindert. Der AXT 25 TC arbeitet dank der langsam laufenden Fräswalze besonders leise. Durch den abnehmbaren Einwurftrichter, der schnell in der Fangbox verstaut werden kann, ergibt sich eine Gerätehöhe von nur 67 cm, die eine platzsparende Unterbringung ermöglicht.

Wir verlosen einen Leisehäcksler „AXT 25 TC“ von Bosch im Wert von 550 Euro.

Ihre Daten werden nur zum Versand der Gewinne gespeichert und nur die Daten der Gewinner an den Gewinnspiel­partner weitergegeben.

Teilnahmeschluss ist der 25. November 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

* = Pflichtfeld

(Telefonnummer wird für die Zustellung des Gewinnes benötigt)



Meine Anschrift habe ich eingetragen. Die Einwilligung kann ich zu jedem späteren Zeitpunkt durch eine E-Mail oder ein Schreiben an den Verlag W. Wächter GmbH, Elsasser Str. 41, 28211 Bremen, verlag@waechter.de, widerrufen.